Colourbox.de

Gastgewerbeumsatz im Februar 2018

Datum: 18.04.2018Quelle: Statistisches Bundesamt | Foto: Colourbox.de | Ort: Wiesbaden

Das Gastgewerbe in Deutschland setzte im Februar 2018 preisbereinigt (real) 0,1 % weniger um als im Februar 2017. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, ergab sich nominal (nicht preisbereinigt) ein Plus von 2,0 %. Die Beherbergungsunternehmen erzielten real 1,0 % und nominal 3,1 % höhere Umsätze als im Februar des Vorjahres. Der Umsatz in der Gastronomie sank im Februar 2018 real um 0,7 % und stieg nominal um 1,5 %. Innerhalb der Gastronomie lag der Umsatz der Caterer real bei -0,2 % und nominal bei 1,2 % über dem Wert des entsprechenden Vorjahresmonats. Von Januar bis Februar 2018 setzte das deutsche Gastgewerbe insgesamt real 0,7 % und nominal 2,9 % mehr um als im vergleichbaren Zeitraum 2017.

Eva Fürst / Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Gäste in Nebenzeiten gewinnen Mit der Onlineplattform offpeak.de soll „Essen gehen und sparen“ eine neue Wertigkeit bekommen. Gäste buchen über offpeak einen frühen Abendtisch im R...
Hoteldirektoren im Fokus Die Wahl des Verbandsvorstandes und das Berufsbild des Hoteldirektors waren nur einige Themen auf dem Programm der Frühjahrstagung der Hoteldirektoren...
Tiefkühlprodukte sind heiß begehrt In 2017 setzte sich die erfolgreiche Entwicklung des Tiefkühlgesamtmarktes (TK) in Deutschland fort und übertraf dabei noch das Vorjahresergebnis: Mit...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend