x

Verpflegungskonzepte – von frisch bis Convenience

Datum: 14.05.19Quelle: Transgourmet Deutschland | Foto: Colourbox.de | Ort: Riedstadt

Küche heute – Küche morgen. Wie sieht die Küche der Zukunft eigentlich aus?

Um kommenden Herausforderungen gerecht zu werden, müssen Küchenleiter heute Entscheidungen treffen. In diesem Transgourmet-Seminar wird den Teilnehmenden Basiswissen darüber vermittelt, welche Küchenbetriebsform welche Möglichkeiten bietet, aber auch, welche Anforderungen dafür benötigt werden.

Zunächst werden allgemeine Begriffe und Bedeutungen rund um die moderne Küche erläutet. So werden zum Beispiel Methoden wie Cook & Chill und Sous-Vide, aber auch Convenience praxisnah erklärt. Das Thema Wohngruppenküchen und ihre Integration in die Seniorenverpflegung wird ebenfalls genau unter die Lupe genommen. Wirtschaftliche Betrachtungen der einzelnen Küchenformen zeigen den Teilnehmern Vorteile und Herausforderungen zum Beispiel von Misch- und Frische-Küchen oder High-Convenience und Regenerationsküchen auf.

Termine:

27. Juni 2019, Radeberg, 10-14:30 Uhr, Hotel Sportwelt Radeberg
16. Juli 2019, Bayreuth, 10-14:30 Transgourmet Bayreuth Logistikpark

Referent: Michael Widdau
Teilnahme: max. 25 Teilnehmer, 75 Euro zzgl. Mwst
Anmeldung per E-Mail an: nationaleseminare@transgourmet.de

Weitere Infos zu den Seminaren unter:
http://www.transgourmet.de/web/aktuelles/seminare/beratung-konzept.xhtml

Florian Harbeck / Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Individuell um die Welt Die Welt in 80 Tagen bereisen, eine Expedition auf der Suche nach Bigfoot oder ein Tag im Leben eines Nomadenvolkes – das und vieles mehr erwartet Men...
So ticken die Gäste Bereits vor dem Essengehen haben Gäste häufig gezielte Vorstellungen und Ansprüche an das Restaurant. Laut einer Umfrage vom Bookatable by Michelin un...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend