x
Die Frist zur Gewährung des steuer- und beitragsfreien Zuschusses (Corona-Prämie) soll nun per Gesetz bis zum 31. März 2022 verlängert werden.

Verlängerung der Frist zur Zahlung einer Corona-Prämie

Datum: 04.05.2021Quelle: Dehoga, BMWI, Business Insider | Bild: vinnstock / Colourbox.de | Ort: München

In der Zeit vom 1. März bis zum 31. Dezember 2020 konnte Mitarbeitern aufgrund der Coronakrise Beihilfen und Unterstützungen bis zu einem Betrag von 1.500 Euro steuer- und beitragsfrei in Form von Zuschüssen und Sachbezügen gewährt werden. Voraussetzung war, dass diese zusätzlich zum ohnehin geschuldeten Arbeitslohn geleistet werden.

Corona-Prämie kann bis 31. März 2022 ausgezahlt werden

Die Frist zur Gewährung dieses steuer- und beitragsfreien Zuschusses soll nun per Gesetz bis zum 31. März 2022 verlängert werden. Der maximale steuer- und beitragsfreie Betrag von 1.500 Euro wird jedoch nicht erhöht und gilt weiterhin. Die Gewährung des Zuschusses soll auch in Teilraten möglich sein. Die Gesetzesberatungen über die Fristverlängerung sind für den 5. Mai 2021 im Bundesrat geplant, danach muss noch der Bundestag dem Gesetz zustimmen.

Wichtige Termine
  • Die Antragsfrist für die November- und Dezemberhilfe endet am 30. April. Weitere Informationen finden Sie hier.
  • Am 30. April endete die Aussetzung der Insolvenzantragspflicht. Der Branchenverband Dehoga gibt jedoch nicht auf, eine Verlängerung der Aussetzung einzufordern und bleiben weiter dran.

Redaktion GastroInfoPortal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Bayern will Gastro öffnen Bayerns Ministerpräsident Markus Söder, hat angekündigt, dass ab kommenden Montag, den 10. Mai, bei einer Inzidenz unter 100 die Öffnung der Außengast...
Erneutes Aus für das Oktoberfest Das größte Volksfest der Welt fällt aus: Zum zweiten Mal in Folge wird es 2021 aufgrund der Corona-Pandemie kein Oktoberfest geben. Diese Entsch...
Online-Weinverkostung Nachdem die ProWein aufgrund der Pandemie auch in diesem Jahr nicht stattfinden konnte, haben sich „Die Güter“, ein Zusammenschluss von neun deutsche...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend