x
Transgourmet erhält beim Deutschen Logistik-Kongress den Nachhaltigkeitspreis Logistik der Bundesvereinigung Logistik (BVL) Österreich und Deutschland.

Transgourmet erhält Nachhaltigkeitspreis

Datum: 26.10.2020Quelle: Transgourmet | Ort: Riedstadt

Im Rahmen des online durchgeführten Deutschen Logistik-Kongresses am 22. Oktober in Berlin erhielt Transgourmet den Nachhaltigkeitspreis Logistik. Insbesondere die ganzheitliche Strategie des Abhol- und Belieferungsgroßhändlers überzeugte die Fachjury.  „Ökonomische Ziele, Aspekte der ökologischen Nachhaltigkeit und soziale Belange werden bei Transgourmet konsequent im Auge behalten und in ausgewogener Weise optimiert“, so die Argumentation von Prof. Thomas Wimmer (i. B. rechts), Vorstandsvorsitzender der BVL Deutschland.

Bereits seit 2013 integriert Transgourmet mit einem eigenen Nachhaltigkeitsmanagement ökologische und soziale Ziele in alle Prozesse und Unternehmensbereiche: vom Energiemanagement über die Ausweitung des Angebots an biologischen Lebensmitteln bis hin zur Schulung zu nachhaltigen Themen. Auch im Bereich der Logistik investiert Transgourmet systematisch in die Nachhaltigkeit. So unterstützt das Unternehmen dort, wo ökologisch sinnvolle Lösungen noch nicht flächendeckend verfügbar sind, auch als „first mover“ deren Entwicklung. Zum Beispiel bei der Umrüstung der LKW auf umweltfreundliche elektrische Kälteaggregate; sie gelten in der Branche inzwischen als Standard.

„Unsere Logistik ist innerhalb unserer Nachhaltigkeitsstrategie ein zentrales Handlungsfeld“, erläutert Thomas Wallrabenstein, Leitung Services Transgourmet CEE von Transgourmet Deutschland. „Denn mit unserer rund 900 Fahrzeuge umfassenden LKW-Flotte nutzen wir systematisch einen großen Hebel für positive Veränderungseffekte“, ergänzt er.

Unternehmenseigene Richtlinie

Das Unternehmen setzt diese Ziele systematisch um. Grundlage ist die unternehmenseigene Richtlinie „Nachhaltige Logistik“. Eine zentrale Maßnahme ist die Umstellung der Fahrzeugflotte auf leichtere LKW. Seit 2016 ersetzen 16-Tonner nach und nach die 18-Tonner-Diesel-LKW. Dieselbetriebene Kälteaggregate werden beständig durch elektrische Varianten ersetzt. Zudem sind an drei Standorten 15 mit komprimiertem Erdgas (CNG) angetriebene LKW mit bis zu 400 Kilometern Reichweite im Einsatz. Auf urbanen Kurzstrecken kommen bereits vollelektrische LKW und Transporter zum Einsatz. In mehreren Ballungsräumen erprobt Transgourmet außerdem die Lieferung mit Lastenrädern für die „letzte Meile“.

Personalpolitik nimmt Rücksicht

Über diese technischen, fahrzeugbezogenen Maßnahmen hinaus investiert Transgourmet Deutschland auch in die nachhaltige Kompetenz der Mitarbeiter. Jeder der rund 1.100 Berufskraftfahrer nimmt im Durchschnitt einmal jährlich an einer Schulung teil. Die Themen umfassen u. a. kraftstoffarmes und umweltschonendes Fahren im Eco-Training, Risikomanagement, Unfallvermeidung und Gesundheitsvorsorge. Seit 2012 ist Transgourmet „berufundfamilie“-zertifiziert: Die Personalpolitik berücksichtigt die verschiedenen Lebensphasen der Mitarbeiter und fördert die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben.

Aktuell arbeitet man gemeinsam mit dem Mutterkonzern Coop an neuen, weitergehenden Zielen. Die Logistik wird wieder eines der zentralen Handlungsfelder sein. Melanie Prengel (i. B. Mitte), Leitung Nachhaltigkeit, resümiert: „Unsere eigene Messlatte setzen wir hoch an, denn nur so können wir unser übergeordnetes Ziel, nachhaltigstes Unternehmen unserer Branche zu sein, erreichen.“

Redaktion Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Nachhaltiger Teegenuss für Caregastronomie Die Teemarke Marco Polo der Ostfriesischen Teegesellschaft (OTG) überzeugt Profis in Krankenhäusern, Seniorenresidenzen und Pflegeeinrichtungen mit ei...
Wie nachhaltig ist die Branche? Mit einer großen Umfrage unter Gastgebern und Lebensmittelproduzenten wollen wir herausfinden, welche Rolle Nachhaltigkeit im Außer-Haus-Markt spielt ...
Nachhaltige Nachfolge Hier der Macher, der anpackende Koch, da die detailgenaue Analytikerin – zu viel Gegensatz oder ideale Synergie? In mehrfacher Hinsicht eine nachhalti...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend