x
Wie steht es um die Azubi-Suche? Wir haben bei Melanie Kräling, Personalleiterin Excelsior Hotel Ernst, u. a. nachegfragt, welche Auswirkungen die Pandemie auf ihren Betrieb hat.

Teil 1: Erschwert Corona die Azubi-Suche?

Datum: 09.09.2020Quelle: Excelsior Hotel Ernst | Ort: Köln

Aufgrund der Coronakrise ist das Hotel- und Gaststättengewerbe angeschlagen. Doch wie steht es um die Azubi-Suche? Im ersten Teil unserer Serie rund um die die Azubi-Suche in Zeiten von Corona, haben wir Personalleiterin Melanie Kräling zur Ausbildung im Excelsior Hotel Ernst, befragt. Wie ergeht es ihrem Betrieb in der aktuellen Situation? Konnten Ausbildungsplätze wie geplant besetzt werden?

Frau Kräling, welche Auswirkungen hat die Corona-Pandemie auf die Ausbildung im Excelsior Hotel Ernst bzw. generell auf die Branche?

Unsere Azubis haben während des Lockdowns bzw. während der Schließung des Hotels viel Verantwortung übernommen und waren die ganze Zeit zusammen mit nur wenigen Mitarbeitern im Hotel anwesend. In diesem Zeitraum haben sie Reinigungs-, Instandhaltungs- und Pflegearbeiten übernommen.

Die Hotellerie bzw. Gastronomie ist schon immer geprägt von Ordnung, Sauberkeit und Hygiene, wobei diese Konzepte durch die Pandemie noch einmal viel stärker ausgebaut wurden. Die Azubis werden noch mehr sensibilisiert und erhalten neue Einblicke in die Hotellerie, da sie auch noch mehr als zuvor für die Sicherheit der Gäste und Mitarbeiter zuständig sind. Für die Ausbildung bedeutet das, dass wir die Auszubildenden noch intensiver schulen und für diese Konzepte vorbereiten müssen.

Für die neuen Azubis im ersten Lehrjahr mussten wir vor Ausbildungsstart eine noch intensivere Betreuung anbieten, da bei vielen eine Unsicherheit herrschte, ob die Ausbildung überhaupt noch stattfinden wird. Glücklicherweise konnten wir aber allen neuen Azubis den Start in unserem Haus ab dem 1. August 2020 ermöglichen.

War es in diesem Jahr schwieriger für Sie neue Azubis zu finden als sonst?

Grundsätzlich hatten wir bis zum heutigen Tag keine großen Schwierigkeiten Auszubildende für unser Haus zu finden. Im Gegenteil, wir freuen uns, dass wir meist viel mehr Bewerbungen von Interessenten haben, als wir überhaupt einstellen können. Über die letzten Jahre ist aber klar ersichtlich, dass sich die Gesamtzahl der Bewerbungen allgemein verringert hat. Dies liegt aber wohl eher an den unendlichen Möglichkeiten für Jugendliche – es gibt immer mehr Auswahlmöglichkeiten an Ausbildungsberufen, Studiengängen usw.

Unser Bewerbungsprozess für das Ausbildungsjahr 2020 hatte bereits Ende 2019 begonnen, sodass wir für dieses Ausbildungsjahr alle Plätze belegen konnten. Wir können uns aber für die kommenden Ausbildungsjahre durchaus vorstellen, dass die Bewerberzahlen zurückgehen werden, da natürlich viele junge Menschen während der Corona-Pandemie mitverfolgt haben, wie hart diese die Hotel- und Gastrobranche getroffen hat.

Inwieweit trägt auch die Möglichkeit, in Ihrem Betrieb ein Schülerpraktikum zu absolvieren, dazu bei, dass Sie „leicht“ Bewerber finden?

Wir haben sehr viele Praktikantenanfragen und führen auch mehr Praktika durch als manch anderes Hotel. Dies ist für uns ein großer Vorteil, da wir die Praktikanten über einen längeren Zeitraum bereits kennenlernen können und sie auch unser Haus und die Arbeit im Hotel miterleben. Man merkt meist schnell, ob sich die Praktikanten wohlfühlen und starkes Interesse an einer Ausbildung in den verschiedenen Bereichen des Hotels haben. Von August 2019 bis heute hatten wir ca. 30 Praktikanten im Haus und davon haben nun fünf im August 2020 eine Ausbildung bei uns gestartet. Ein tolles Ergebnis – finden wir!

Vielen Dank für das Gespräch!

Ausbildung im Excelsior Hotel Ernst

Seit ungefähr 1975 bildet das Excelsior Hotel Ernst Azubis in verschiedenen Ausbildungsbereichen aus.

Wie viele Auszubildende absolvieren aktuell eine Lehre in Ihrem Betrieb?

  • 1. Ausbildungslehrjahr: 12 Auszubildende
  • 2. Ausbildungslehrjahr: 13 Auszubildende
  • 3. Ausbildungslehrjahr: 14 Auszubildende

In welchen Berufen ist eine Ausbildung im Hotel Excelsior Ernst möglich?

  • Hotelfachmann (m/w/d)
  • Hotelkaufmann (m/w/d)
  • Restaurantfachmann (m/w/d)
  • Koch (m/w/d)
  • Konditor (m/w/d)
  • Duales Studium Hotelmanagement (m/w/d)

Welche Mittel/Wege nutzen Sie für die Azubi-Suche?

  • Stellenangebote (Website)
  • Mitarbeiter werben Mitarbeiter
  • Ausbildungsmessen/Fachmessen
  • Azubibotschafter (Azubis, die in den Schulen den Ausbildungsberuf vermitteln)
  • Eigener Excelsior Hotel Ernst Recruiting Day (einmal jährlich)
  • Praktika
  • Zusammenarbeit mit Hochschulen
  • Social Media (Instagram, Linked In)

Ob Corona die Azubi-Suche erschwert und wie es generell um die Ausbildung in Betrieben des Außer-Haus-Marktes steht, erfahren Sie in weiteren Beiträgen dieser Reihe. In der nächsten Ausgabe dieser Reihe erfahren Sie am 14. September 2020 an dieser Stelle mehr über die Ausbildung bei Subway.

Martina Kalus / Redaktion Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Die neue first class ist da! Hotel- und Gaststättengewerbe müssen aktuell den stärksten Umsatzrückgang, der je gemessen wurde, hinnehmen. Das Statistische Bundesamt ...
Upgrade für das Westin Hamburg Um den Hotelgästen des The Westin Hamburg, Besuchern der Elbphilharmonie und ganz besonders allen Hamburgern noch mehr Raum und Angebote für bleibende...
Mit Anlauf durch die Krise Die Corona-Krise traf das Biohotel Garmischer Hof in Garmisch-Partenkirchen hart. Doch anstatt sich von der finanziellen Belastung einschüchtern zu la...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von t748c5bc4.emailsys1a.net zu laden.

Inhalt laden

Send this to friend