x
Datum: 04.04.2000Quelle:

Hamburg. Auf den professionellen Einsatz in allen Bereichen der Gastronomie und des Objektbaus abgestimmt ist das Baukastensystem des Go In Designhauses in Landsberg am Lech. Auf der INTERNORGA in Hamburg stellt das Unternehmen ein Stuhl- und Tischsystem vor, das durch seinen modularen Aufbau vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten bietet.

Zur Kollektion gehören unter anderem Hocker, Barhocker, Tische und Stehtische in zahlreichen Variationen. Der Kunde hat die Möglichkeit, Bodenteile, Säulen, Sitze beziehungsweise Tischplatten in unterschiedlichen Formen, Materialien und Farben zu kombinieren. Neun verschiedenen Bodenteile aus Aluminium und Guß werden mit zwei Säulenvarianten aus Holz in jeweils neun Beizfarben angeboten. Bei den Barhockern werden sieben Modelle offeriert. Die Tischgestelle können wahlweise mit Platten aus Holz, Stein, Kunststoff oder Glas ausgerüstet werden.

Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

WIHOGA bietet Perspektiven für Azubis Hotellerie, Gastronomie sowie Tourismus gehören wohl zu den am stärksten betroffenen Branchen der Coronakrise. Vor allem die Mitarbeiter und Auszubild...
Derag Livinghotel Kanzler: Marcus Gottschlich Marcus Gottschlich ist neuer General Manager des Derag Livinghotel Kanzler in Bonn. Unter seiner Führung geht das Vier-Sterne-Haus 2015 sein zehn...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von t748c5bc4.emailsys1a.net zu laden.

Inhalt laden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to friend