x
Datum: 20.04.2000Quelle: Ort:

Berlin. GV-net hatte zum 8. Dezember 1998 die führenden Anbieter von Software für die Großküche nach Berlin eingeladen. Anliegen des Treffens war die Einigung zur Unterstützung eines gemeinsamen Formates für den Austausch von Rezepturen zwischen der Industrie und Verwender oder der Verwender untereinander.

Grundsätzlich konnten sich die Teilnehmer darauf verständigen, daß mit dem durch die Industrie entworfenen EDI-konformen Format eine geeignete Basis für einen Branchenstandard gegeben ist.

GV-net hat es sich zum Ziel gestellt, alle Beteiligten dahingehend zu unterstützen, daß die unter der Federführung der Industrie begonnenen wichtigen und grundsätzlichen Arbeiten, sich zu einem in der Branche durchsetzenden Standard entwickeln.

In Absprachen mit allen am Projekt Mitwirkenden werden weitere Informationen zum Rezeptstandard in der nächsten Zeit bereitgestellt.

Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

„Greencard“ für die Gastronomie Düsseldorf. Turnusgemäß hatte der Deutsche Hotel- und Gaststätten-Verband (DEHOGA) zum diesjährigen 10. Forum Systemgastronomie im Rahmen der hogatec ...
HOGA in München eröffnet Mit dem neuen Messekonzept und der Entscheidung, die HOGA turnusmäßig abwechselnd an den Messeplätzen München und Nürnberg zu veran...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to friend