x
Social Distancing

Social Distancing-Experten bei a&o

Datum: 21.08.2020Quelle: a&o | Ort: Berlin

„Unsere Häuser stehen mitten im Leben“, bringt Phillip Winter (im Bild), CMO a&o Hostels, den Vorteil und die Herausforderung der a&o-Standorte auf den Punkt, und ergänzt: „Sie sind auch aktuell optimale Ausgangspunkte, um Städte zu erkunden.“ Und dass sie viel mehr zu bieten haben als überfüllte Must-See-Sehenswürdigkeiten, beweist der neue a&o-Service: Social Distancing-Experten geben Insider-Tipps, was, wo und wann eine Stadt mit Abstand alles kann: Empfehlungen für Cafés und Restaurants, Grünanlagen und Gärten, alternative Aussichtspunkte und optionale Wegstrecken sollen den Gästen zu sicheren und entspannten Erlebnissen und neuen Eindrücken verhelfen.

Abstand halten

„Unsere Social Distancing-Experten sind eine Initative, um unseren Gästen Erlebnisse abseits der ausgetretenen Pfade zu ermöglichen und gleichzeitig unseren Mitarbeitern die Chance zu bieten, auch in diesen herausfordernden Zeiten ihre Rolle als Gastgeber zu leben“, erklärt Phillip Winter. Städte „auf Distanz und zugleich authentisch zu erleben“ sei möglich und „vielleicht ja auch eine Chance für nachhaltigeres Reisen“.

Bei Interesse können Gäste einfach an der Rezeption nach den Social Distancing-Experten fragen und individuelle Tipps zur Erkundung der Stadt bekommen. Sämtliche a&o-Häuser bieten zudem umfassende Hygiene -und Sicherheitsmaßnahmen in den öffentlichen Bereichen und auf den Zimmern.

Fieber-Screening im Hotel

Um die Sicherheit von Gästen und Mitarbeitern zu gewährleisten, geht das Hotel im Wunderland Kalkar noch einen Schritt weiter: Am Eingang hat es ein Fiebererkennungssystem mit Wärmebildkamera installiert, das erkennt, wenn jemand eine erhöhte Temperatur aufweist. Mehr dazu lesen Sie in diesem Beitrag.

Redaktion Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Café Kaiserschmarrn mal anders Kaiserschmarrn mit Zwetschgenröster, Flammkuchen mit Rucola sowie Räucherlachs und passend dazu ein Wiesn-Himbeer-Spritz: Bei strahlendem Sonnenschein...
Neues Weingesetz beschlossen Das Bundeskabinett hat heute die Änderung des Weingesetzes der Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner, beschlossen. ...
Im Portrait: Hermann Retzer Die Coronakrise hat das Talent und den Ehrgeiz der aufstrebenden Kochelite nicht schmälern können – ganz im Gegenteil. Über hundert ambitionierte Prof...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend