x
Ralf Müller-Amenitsch und Balázs Tarsoly stellen am. 22. April ihr Buch und die dazugehörige Plattform CO2lution vor. Zentrales Thema: Nachhaltigkeit für Unternehmer.

Profitabel, erfolgreich und trotzdem nachhaltig

Datum: 13.04.2021Quelle: Branding Cuisine | Ort: Berlin

Ralf Müller-Amenitsch und Balázs Tarsoly laden am 22. April um 18.30 Uhr zum Online-Launch-Event des Buches und der dazugehörigen Plattform CO2lution ein.

CO2lution zeigt, wie Konsumierende und Unternehmer einen wesentlichen Beitrag zur Bewältigung des Klimawandels leisten können. Das Ziel von CO2lution ist es, eine internationale Bewegung für CO2-optimierten Konsum und CO2-optimiertes Wirtschaften zu kreieren.

CO2lution von Ralf Müller-Amenitsch und Balázs Tarsoly

Das Buch ist ein Wendebuch und damit thematisch in zwei Teile gegliedert. Ralf Müller-Amenitsch – Rechtsanwalt, Fachbuchautor, intellektueller Aktivist und Lehrbeauftragter für pflanzenbasiertes Verbraucherrecht – zeigt in „Das CO(2)nsumokratische Manifest“, wie man durch solidarischen, weltweiten CO2-optimierten Konsum mit mikrorevolutionären Mitteln minimalinvasiv und friedlich das Problem der globalen Erwärmung bewältigen kann.

Balázs Tarsoly – Gründer und Geschäftsführer der auf Food und Nachhaltigkeit spezialisierten Kreativ-Agentur Branding Cuisine und Initiator und Veranstalter des WeltverbEsserer-Wettbewerbs – stellt in „Die Ökonomie des Wandels“ Strategien vor, wie Unternehmer ihre Sicht von Profit und Erfolg erweitern, ihre Wirkkraft zum Wohle des Planeten nutzen, Wachstum umweltfördernd gestalten, dabei lukrative Geschäftsfelder erschließen und zum Treiber der CO2-Wende werden können.

Interessierte erwarten darüber hinaus Interviews mit CO2-Foodprint-Pionier Manuel Klarmann von Eaternity und Prof. Dr. Jan Wirsam, Professor für Operationsmanagement und Innovationsmanagement an der HTW Berlin.

  • Die Challenge „Das CO2-freundlichste Restaurant der Welt“:
    Challenger Frea, Berlin
  • Die Challenge „Der CO2-freundlichste Online-Supermarkt der Welt“:
    Challenger Sir Plus
  • CO(2)nsumenten-Challenges, mit denen man tonnenwiese CO2 einsparen kann

Online-Launch-Event

Wann? Donnerstag, 22. April 2021, um 18.30 Uhr
Wo? Online

Redaktion 24 Stunden Gastlichkeit

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Zutaten für eine nachhaltige Zukunft Am 19. und 20. April 2021 erleben Küchenprofis aus Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung dank der digitalen Messe essenz ein umfangreiches Programm...
Transparenter, ökologischer, ökonomischer Über den Ökosystemwandel im Catering zur Food Service Intelligence Platform – Christian Hamerle hat als Mitgründer des Food Service Innovation Lab Gro...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend