x
Datum: 15.02.2006Quelle: Ort: Frankfurt/Main


Im Wettstreit um den schönsten Tisch des Abends setzte er sich gegen Ulla Kock am Brink und Gundis Zámbó durch. Besonders erfreulich für die prominenten Tischdecker: Gemeinsam nahmen sie 22.500 Euro Preisgeld für karitative Einrichtungen entgegen. Der Hauptpreis von 10.000 Euro kommt der von Otto Kern vertretenen Nordoff/Robbins-Stiftung zu Gute, die seit mehr als einem Jahrzehnt Geld zur Unterstützung des Instituts für Musiktherapie der Universität Witten-Herdecke sammelt.

Treffpunkt Tisch hat die TafelSpitze ins Leben gerufen, um Persönlichkeiten zu ehren, die sich um den gedeckten Tisch verdient gemacht haben. Der Wettkampf um die TafelSpitze 2006 fand im Rahmen der "Ambiente", in Frankfurt/Main statt.

Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

BSE lässt Männer kalt Dagegen haben viele Frauen ihren Ernaehrungsplan umgestellt. Das ergab eine Umfrage eines Marktforschungs- und Beratungsunternehmens in Saarbrücken. L...
FixWaldbeere – das neue Highlight im FixFrüchtetee... Düsseldorf. Die neue Sorte TEEKANNE FixWaldbeere zaubert ab sofort den Geschmack frisch gepflückter Beeren direkt in die Teetasse. Die aro...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to friend