x
Datum: 20.04.2001Quelle: Ort: Waddewaard

Waddewarden. Wer in Jever gleich hinter dem futuristischen Glasgebäude der Brauerei rechts abbiegt, kommt nach zehn Kilometer Fahrt erst über einen Bahnübergang und dann in das “berühmte” Waddewarden. Hier ist man im wahrsten Sinne des Wortes mitten im weiten Ostfriesland. Es ist so flach, dass man montags schon sehen kann, ob freitags Besuch kommt – was Herrn Rohlfs, dem Chef der Gaststätte “To`n Schlagboom”, die Vorplanung für seine weit über die Grenzen von “Ossiland” hinaus populären Fischseminare wesentlich erleichtern sollte.Um 1770, so heißt es, verlief an der heutigen Gaststätte einmal die Schwedische Südgrenze. Sie sei eine ehemalige Zollstation gewesen – daher der Name “Zum Schlagbaum”. Heute werden dort die weit über Ostfrieslands Grenzen hinaus bekannten “Fischseminare” zelebriert. Lassen Sie sich überraschen, entdecken Sie das geschichtsträchtige Haus mit seinen kulinarischen Erlebnisspezialitäten. Für gute Stimmung sorgen Herrmännchen, der Quittenschnaps, der Chef mit seinen magischen Einlagen und die Abschlußprüfung, die fast jeder besteht.

Außer dienstags finden die Seminare täglich statt. Mehr darüber ist direkt über Tel.: 04461/2425 oder im Internet unter www.speelkoppel-waddewarden.de/schlagboom/fischseminar.htm zu erfahren.

Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Revolution am Zürisee Es sei nicht nur ein originelles neues Konzept, sondern soll mit 320 Zimmern auch eines der größten Hotels in Zürich und der Schweiz w...
Fußball, Fernsehen und Flips? Figurfreundlicher ist laut Verbraucherzentrale Bayern gesalzenes Popcorn, das nur etwa halb soviel Kalorien hat wie Chips. Auch Grissini, Salzstangen ...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von t748c5bc4.emailsys1a.net zu laden.

Inhalt laden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to friend