x

Neue Auszubildende im Kempinski Airport München

Datum: 13.02.2013Quelle:

München. Pünktlich zum Start des neuen Ausbildungsjahres konnte Hoteldirektor Marcus van der Wal sieben neue Auszubildende im Kempinski Hotel am Münchner Flughafen begrüßen. Ein Koch und sechs angehende Hotelfachleute werden die nächsten zwei bis drei Jahre in die Tiefen der Hotellerie einsteigen und dabei alle Abteilungen intensiv kennenlernen. Paten, die sie gerade in der ersten Zeit dabei unterstützen, sich zu orientieren, stehen den jungen Leuten dabei zur Seite. Gleichzeitig konnten sechs Auszubildende durch eine erfolgreiche Abschlussprüfung glänzen. Vier werden vom Hotel übernommen und bleiben in verschiedenen Abteilungen dem Team treu. Eine wird in das Schwesternhotel nach Frankfurt wechseln und eine hat sich für ein Tourismusmanagement-Studium an der FH München entschieden. www.kempinski.com/munichairport


lis/Redaktion First Class


Quelle: Kempinski Hotel Airport München

 

Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Die beste Bio-Schokolade Die beste Bio-Schokolade Die Jury darunter auch Spitzenkoch und Eurotoques Präsident Ernst-Ulrich Schassberger wählte aus 60 verschiedenen Sorten die...
34. Nationale Tagung der Hotelconcierges Gekreuzte goldene Schlüssel am Revers sind ihr Markenzeichen. Sie organisieren alles und machen Unmögliches möglich. Sie sind die Wunscherfüller der...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to friend