x

Mitropa gestaltet Gastro-Szene im Bremer Hauptbahnhof neu

Datum: 25.07.2001Quelle: Ort: Bremen

Zur Neugestaltung des Bremer Hauptbahnhofes hat das Gastronomieunternehmen Mitropa drei neue Anziehungspunkte eröffnet. Als erstes ist hier die italienische Kaffebar Segafredo zu nennen, die Reisende zum kurzen verweilen auf eine Tasse Espresso oder Cappuccino einlädt. Wer es etwas deftiger mag muss sich an das bald neu eröffnende Bierfass halten. Wer nur auf dem Sprung ist und noch etwas vergessen hat kann im Reise Point Markt seinen Bedarf an Reiseproviant decken. Insgesamt hat Mitropa knapp eine Million Mark investiert um seine Stellung in der Versorgung der Reisenden zu verbessern und somit 14 neue Arbeitsplätze geschaffen.

Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Lebensmittelunverträglichkeiten und -allergien – E... http://www.transgourmet.de/web/service/seminare/veranstaltungskalender.xhtml
Trendtour Berlin Das Netzwerk Culinaria lädt zur mittlerweile sechsten erfolgreichen Trendtour per Bike durch Berlin. Erstmals angesteuert wird ein echter Kieztre...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to friend