x
Datum: 02.04.2001Quelle: Ort: Düsseldorf/Magdeburg

Düsseldorf/Magdeburg. Auch in diesem Jahr hatte der Teekanne Partnerservice während der Internorga in Hamburg auf seinem Messestand ein Sparschwein aufgestellt. Besucher, die ein Werbegeschenk oder Ähnliches geschenkt bekamen, wurden im Gegenzug um eine kleine Spende für einen guten Zweck gebeten. 2.000 Mark war die Bilanz nach sechs Messetagen.

Den Scheck überreichten jetzt im Namen von Teekanne Bernd Beckers, Leiter des Bereiches Gastronomie, Hotellerie und Großverbraucher, und Außendienstmitarbeiter Peter Gisecke in Magdeburg an den Kulturbeigeordneten der Stadt, Dr. Rüdiger Koch. Das Geld ist für den Verein “Schützende Hände” bestimmt. Die gemeinnützige Organisation kümmert sich um die Pflege von Adoptivkindern.

Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Nordfrost-Gruppe übernahm Fricoscania Das neue Unternehmen ist rechtlich selbständig und firmiert als Tochter der Nordfrost Kühl- und Lagerhaus GmbH & Co KG unter dem Namen Frigoropa GmbH....
Neue Sensoren-Generation Es gibt selbstverständlich verschiedene Möglichkeiten der Nachrüstung von Dreh- und Schiebetüren: 3D-Lichtvorhänge, Radar und dergleichen. Da ist es a...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to friend