x
Unsplash_Toa Heftiba

Marriott schließt Partnerschaft mit Hostmaker

Datum: 26.04.2018Quelle: Skift | Foto: Unsplash - Toa Heftiba, Stephen di Donato | Ort: London

Die Hotelkette Marriott geht eine sechsmonatige Partnerschaft mit der Plattform Hostmaker ein, um private Apartments zu vermieten. Ziel ist es, den Markt, den die Konkurrenten des Hotelkonzern bereits erschlossen haben, nun auch zu bedienen. Konkret geht es dabei um private Apartments, die im Namen des Hotels vermietet werden. Der wohl größte Vermittler in diesem Markt ist Booking.com, gefolgt von Airbnb. Auch die Hotelmarken AccorHotels und Hyatt bieten seit einigen Jahren diesen Service an.

Eingegliedert ins Hotel

stephen-di-donato-unsplash

Geführt wird das Projekt und die Buchungen unter der Marriott-Marke Tribute Portfolio Homes. Damit entschließt sich Marriott einen anderen Weg zu gehen, als seine Mitbewerber. Diese entwickelten eigene Marken für diese Sparte. Marriott bietet seinen Gästen zudem die Möglichkeit, das Kundentreueprogramm bei den Buchungen von Apartments zu nutzen.

Die rund 200 ausgewählten Apartments sind mit einem oder mehreren Schlafzimmern, einer Küche und einer Waschmaschine ausgestattet. Alle entsprechen den Design- und Sicherheitsstandards des Hotels. Den Gästen steht ein 24-Stunden-Telefonservice sowie ein persönlicher Check-in zur Verfügung.

Das Testprojekt in London läuft noch bis Oktober. Ob das Geschäftsmodell für die Hotelkette rentabel ist, wird sich zeigen. Bisher gab das Marriott nicht bekannt, unter welchen Bedingungen die Kooperation weitergeführt werden kann.

Eva Fürst / Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Bayerns Gastronomen und Hoteliers demonstrieren Der Bayerische Hotel- und Gaststättenverband (Dehoga) hat ein Zeichen der Geschlossenheit und Stärke gesetzt. Mit rund 3.000 Gastgebern marschierte de...
TripAdvisor kauft Bokun TripAdvisor hat Bokun, einen der führenden Softwareanbieter, gekauft. Mit der Übernahme erweitert das Unternehmen sein Angebot und bietet Suppliern nu...
H-Hotels.com verstärkt Präsenz in München Mit einem H2 Hotel im Münchner Norden und einem Hyperion Hotel an der Autobahnauffahrt zur Münchner Messe verstärkt H-Hotels.com seine Präsenz in der ...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend