x

KOLB VerpflegungsBeratung: Aussagekräftige Konzepte, klare Ziele

Datum: 22.08.2000Quelle: Ort:

Witten. Sachlichkeit und Realisierbarkeit, das ist das Leitmotiv der KOLB VerpflegungsBeratung. Als eines der führenden bundesweit tätigen Consulting-Unternehmen für Betriebsverpflegung, Systemgastronomie, Krankenhäuser und Kliniken, Senioren- und Pflegeheime sowie Freizeiteinrichtungen hat sich die in Witten ansässige Firma in den vergangenen zehn Jahren anerkannte Kompetenz erworben.

Über die differenzierte Bestandsaufnahme mit Schwachstellenauflistung entwirft die KOLB VerpflegungsBeratung maßgeschneiderte praxisorientierte Soll-Verpflegungskonzepte für ihre Kunden. Offeriert werden fachlich und betriebswirtschaftlich erfolgsorientierte Programme bei garantiert betriebsspezifischer und praxisnaher Umsetzung. Im Verpflegungsbereich verwaltet das hochqualifizierte KOLB-Team aus Betriebswirten, Hotelkaufleuten, Köchen, Diätassistenten, Ingenieuren und Software-Experten ein Gesamtkostenvolumen von mehr als 40 Millionen DM.

Das Leistungsspektrum des Unternehmens umfaßt neben der Organisationsberatung und der praktisch begleitenden Umsetzung des Soll-Konzepts auch die monatliche, quartalsweise und jährliche Kostenerfassung und Auswertung der Verpflegungseinrichtung, inklusive Brenchmarking. Zudem bietet die KOLB VerpflegungsBeratung auch solche Dienstleistungen wie Fallstudien und Wirtschaftlichkeitsvergleiche, küchentechnische Planung (über CAD) und Personalgewinnung und –schulung an.

Die Referenzliste des Unternehmens spricht für sich: Humboldt-Krankenhaus und Karl-Bonhoeffer-Nervenklinik, Berlin (ca. 1.200 Betten), Universitätskliniken des Saarlandes (ca. 1.500 Betten), HUK Versicherungsgruppe, Coburg (täglich ca. 1.500 Essen), Präsident des Landtages NRW, Düsseldorf (Betriebsrestaurant und Gästebereich, täglich ca. 540 Essen) …

Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Augen-Scann in der Schulkantine Nach Angaben von Schuldirektor Ed Yates ist der Scanner vollkommen unbedenklich. Das biometrischen System wurde wegen den geringeren Kosten der Vorzug...
Neue Marke Essential by Dorint Dirk Iserlohe, CEO der Honestis AG – Mutter-Gesellschaft der Dorint GmbH –, stellte am 04.02. bei seinem Keynote-Vortrag auf dem Deutschen Hotelkongre...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to friend