x
Catering

Klüh Catering bittet wieder zu Tisch

Datum: 05.06.2020Quelle: Klüh Catering | Ort: Düsseldorf

Klüh Catering, fünftgrößter Contract Caterer in Deutschland und Marktführer im Care-Bereich, reagiert mit einem durchdachten Hygiene- und Serviceangebot auf die Wiederaufnahme des Caterings in zahlreichen Betriebsrestaurants und Cafeterien. Dem Schutz von Kunden und Mitarbeitern dienen umfassende Maßnahmen, etwa das Fiebermessen vor Dienstantritt und Desinfektionsreinigung nach jedem Tischgast.

Catering im sicheren Rahmen

Nach dem langen „Lockdown“ möchte die Cateringsparte des Düsseldorfer Familienunternehmens Klüh sowohl das Vertrauen der Gäste erringen, als auch die Lust auf Genuss wieder erwecken. Um den sicheren Rahmen für die Wiederaufnahme des Caterings in Klinikrestaurants und Betrieben zu gewährleisten, hat Klüh Catering eine hauseigene Logistik entwickelt. Sie sieht u. a. vor, dass bei allen Mitarbeitern vor Dienstantritt mit einem Infrarotthermometer Fieber gemessen wird. Neben den Selbstverständlichkeiten wie regelmäßiger Handhygiene, Atemschutz und Desinfektionsspendern sollen auch die neu aufgestellten Hausregeln verbindlich eingehalten werden.

Individuell eingeschweißt

Danach sind in den Restaurants bestimmte Gehwege ausgewiesen, die Begegnungen weitgehend ausschließen sollen. Absperrbänder und Info-Aufkleber am Fußboden und Hygienehinweise auf den Tischen dienen der optischen Kommunikation und Besteck wird individuell eingeschweißt bzw. eingewickelt angeboten, um Kreuzkontaminationen zu unterbinden. Dem dient auch bei Pfeffer und Salz der Verzicht auf aufgestellte Streuer zugunsten von Portionsware in Tütchen. Zu den Hygienemaßnahmen in allen Betrieben gehören auch die tägliche gründliche Reinigung von Tischen und Stühlen sowie die zusätzliche Zwischendesinfektion nach jedem Tischgast. Unter dem Hashtag #welcomeback bietet das Unternehmen weitere Informationen im Internet.

Erweitertes Angebot

Wie in allen Restaurants werden in den von Klüh Catering betreuten Betriebsrestaurants und Cafeterien die Daten externer Besucher erfasst. Um die Ansprüche von Kunden zu erfüllen, bietet Klüh eine Fülle von Services über das reguläre Maß hinaus. Dazu gehören etwa ein „Tischlein-Deck-Dich“ Service à la Take-away mit Anlieferung am Arbeitsplatz oder sogar bis ins Homeoffice. Die „Klüh-Food-Porter“ bieten Sandwiches, Backwaren, frisches Obst und Getränke hausintern nach dem „Bauchladen-Prinzip“ an. Das Angebot umfasst ebenfalls nachhaltige Lunchboxes. In denen lassen sich verschiedene Speisen getrennt, frisch und sauber transportieren und auch in der Mikrowelle zubereiten.

Auch andere Gemeinschaftsverpfleger sind aktiv

Auch wenn die Coronakrise Unternehmen vor neue Herausforderungen stellt, die Gemeinschaftsverpfleger lassen sich etwas einfallen, wie auch ein anderes Beispiel zeigt: Normalerweise werden in der Großküchen von Rebional täglich tausende Essen für Kinder, Senioren und Patienten frisch gekocht. Aktuell bietet das Unternehmen stattdessen einen Lieferservice mit Bio-Essen für jedermann. Mehr zum neuen Konzept lesen Sie hier.

Benjamin Lemm / Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Fritz & Felix öffnet wieder Das neu aufgestellte Team des Fritz & Felix hat die vergangenen Wochen genutzt, um die neuen Vorgaben in der Gastronomie optimal umzusetzen und fo...
Corona-bedingte Entschädigungsansprüche Für die Unternehmer des Gastgewerbes stellt sich die Frage nach möglichen Entschädigungsansprüchen, da die in Deutschland flächendeckend staatlich ang...
Nelson Müller auf der Burg Auf Nelson Müllers Restaurant „Müllers auf der Rü“ in Essen folgt nun die Eröffnung des zweiten Standorts Müllers auf der Burg. Die Gastgeber Stephani...
Interesse an Großküchenplanung? Die Hochschule Albstadt-Sigmaringen ist eine von nur wenigen Bildungseinrichtungen, die mit ihrem Master-Studiengang „Planung von Großküchen“ fachlich...
BGN warnt: Corona-Abzocker unterwegs! Auch in Corona-Zeiten gibt es sie – Betrüger, die aus der Krise finanzielle Vorteile schlagen wollen. Ein Mitgliedsunternehmen der Berufsgenossenschaf...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von t748c5bc4.emailsys1a.net zu laden.

Inhalt laden

Send this to friend