x
Datum: 20.04.2008Quelle: Ort: Berlin

„Mit der Ökozertifizierung unserer Kantine nach den Kriterien des Marine Stewardship Councils (MSC) stellt sich das Bundesumweltministerium seiner Verantwortung und setzt die eigen Forderung nach einer naturverträglicheren Fischerei durch die verstärkte Verwendung ökozertifizierter Fischprodukte beispielhaft um“, so Klug.

Als bundesweit erstes Betriebsrestaurant darf die Kantine des Bundesumweltministeriums in Bonn Fischgerichte mit dem MSC-Logo anbieten. „Das Bundesumweltministerium möchte mit der Ökozertifizierung Vorbild sein und Gastronomie- und Cateringunternehmen sowie Verbraucherinnen und Verbrauchen zeigen, dass es für jeden möglich ist, Einfluss auf die Fischereipraktiken zu nehmen“, so Klug. Die mit dem MSC-Siegel ausgezeichneten Fischereien sorgen dafür, dass ausreichend Fisch für die Zukunft vorhanden ist, dass Lebensräume im Meer intakt bleiben und gefährdete Arten geschützt werden. Unabhängige Gutachter prüfen, ob die Fischereien die MSC-Kriterien einhalten.

Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Agrarrohstoff-Index legt wieder etwas zu Bonn. Nach einer Schwäche im März haben sich die Preise für Agrarprodukte wieder befestigt. Der Index der 13 wichtigsten in Deutschla...
Aktion Tiefkühl-Wochen beginnt (dti). Die Kampagne Tiefkühl-Wochen hat in diesem Jahr ihren Schwerpunkt vom 1. bis zum 13. März. Privat- und Großverbraucher erhalten in dieser Zeit ...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to friend