x
Htoel

IntercityHotel Hannover feiert Richtfest

Datum: 12.04.2019Quelle: Deutsche Hospitality | Ort: Hannover

Im Herzen Hannovers entsteht derzeit das IntercityHotel Hannover Hauptbahnhof Ost. Es ist das zweite Haus der Marke am Standort. Ein knappes Jahr nach der Grundsteinlegung konnte am 11.4. mit Oberbürgermeister Stefan Schostok, knapp 300 Gästen und Bauschaffenden das Richtfest am Andreas-Hermes-Platz gefeiert werden.


„Das Konzept IntercityHotel passt perfekt zur Messestadt Hannover“, so Joachim Marusczyk, Gründungsgeschäftsführer der IntercityHotel GmbH, „Mit der zentralen Lage, der kostenlosen Nutzung des ÖPNV und dem digitalen Check-In/Check-Out sind wir der ideale Partner für Messebesucher, Tagungsgäste und Städtereisende. Mit dem zweiten IntercityHotel in Hannover werden wir für unsere Gäste künftig noch mehr Angebot schaffen.“

Hoch hinaus

In rasantem Tempo wurde in den vergangenen Wochen und Monaten der Rohbau für das geplante IntercityHotel mit 15 Etagen auf 54 Meter hochgezogen. Hinter der farbigen Keramikfassade des imposanten 5-eckigen Hotelturms entstehen 220 Hotelzimmer sowie Restaurant- und Konferenzflächen.

„Nach über 17 Jahren hat die Landeshauptstadt Hannover endlich wieder ein Hochhaus, das mehr als 50 Meter misst! Und wir sind stolz darauf, dass wir es sind, die das geschafft haben“, erklärt Bernd Rathenow, Geschäftsführer der bauwo Grundstücksgesellschaft, die den Neubau für IntercityHotel realisiert.

Hannover for free

Das Haus befindet sich nach den Markenstandards in gewohnt zentraler Lage und mit idealer Verkehrsanbindung an der Ostseite des Hauptbahnhofs Hannover. Im Übernachtungspreis wird wie bei allen Hotels der Marke das FreeCityTicket enthalten sein, das zur kostenlosen Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs berechtigt.

Das Hotel bewegt sich im upper-midscale-Bereich und wird über 220 Zimmer sowie fünf Konferenzräume verfügen. Modernes Innendesign des italienischen Architekten Matteo Thun sorgt für helle, großzügige Räume mit Wohlfühlatmosphäre. Das neue Hotel ergänzt das bereits bestehende IntercityHotel an der Südwestseite des Hauptbahnhofs Hannover, das in 2009 eröffnet hat. Es wird über einen Pachtvertrag betrieben. Vertragspartner ist die bauwo Grundstücksgesellschaft. Die Eröffnung ist für das erste Quartal 2020 geplant.

Benjamin Lemm / Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Schlüssel zu mehr Sicherheit und Service Im Radisson Blu Hotel, Hamburg Airport, sorgt ein modernes elektronisches Schlüsselmanagement-System des RFID-Spezialisten deister electronic für mehr...
45 Jahre Sander Mit der Gründung der Fernküche in Ney im Jahr 1974 legte Hans-Peter Sander vor 45 Jahren den Grundstein für den Erfolg der heutigen Sander Gruppe. Als...
Chefs‘ Cup: Siegerteam aus Deutschland Am 4. April trafen sich die europäischen Finalisten des Aramark Chefs‘ Cup zum kulinarischen Kräftemessen in London. Das Rennen machten dieses Jahr Ra...
Saison für Rhabarber beginnt Die Rhabarbersaison hat begonnen. Die Stangen zählen zum Gemüse, werden aber meist fruchtig-süß wie Obst zubereitet. Der Klassiker ist Rhabarberkuchen...
Colourfood überzeugt auf der Internorga Seit einem Jahr ist Colourfood Professional nun mit dem innovativen Sortiment Färbender Lebensmittel auf dem Markt und findet bei den verschiedenen An...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend