x
Ibis Styles

ibis Styles hebt ab

Datum: 26.03.2018Quelle: AccorHotels | Ort: München

Noch in 2021 soll das erste ibis Styles Hotel am Flughafen München eröffnen, als Baubeginn wird 2020 anberaumt. Das Konzept für den öffentlichen Bereich im Erdgeschoss steht schon heute: Er soll als „Food Court“ umgesetzt werden – mit Bar, Restaurant und Food Market. Das neue ibis Styles rundet so das Angebot von AccorHotels am Flughafen neben dem Novotel ab. Eigentümer des Hotels mit 350 Zimmern wird die Flughafen München GmbH sein.

Rund um die Uhr frische Gerichte, Snacks und trendige Getränke finden Gäste künftig im Food Market des ibis Styles Hotel am Münchner Flughafen, das ab 2020 nahe dem Novotel München Airport gebaut werden soll. Erweitert wird das Sortiment um regionale Produkte wie Bio-Limonaden oder Obst und Gemüse vom Land – nach dem Vorbild eines modernen Wochenmarkts. „Frisch, gesund und lecker“ wird auch das Motto des Restaurant-Bereichs lauten: Dort werden lokale und internationale Gerichte wie Flatbread mit frischen Toppings oder „Super-Food“ serviert. Mittelpunkt des Food Courts ist die Hotel-Bar mit internationaler wie regionaler Drink-Auswahl.

Florian Harbeck / Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Novum Hospitality: Rekordumsatz 2017 Novum Hospitality verzeichnet für 2017 erneut signifikantes Umsatzwachstum und schließt das Geschäftsjahr mit einem neuen Rekord ab. Das Familienun...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend