x
Datum: 08.07.2002Quelle: Ort: Düsseldorf

In den besonders stark wachsenden Marktsegmenten Gemeinschaftsverpflegung und Systemgastronomie sind die Angebote auf den Food-Messen und der hogatec in den letzten Jahren immer näher zusammengerückt. Diesen Trend greift die Messe Düsseldorf jetzt durch die gleichzeitige Ausrichtung der vier Fachmessen auf. Während die Foodmessen u.a. ein breitangelegtes Repertoire an Convenience-Produkten präsentieren, sind die für Zubereitung und Weiterverarbeitung notwendigen speziellen technischen Gerätschaften auf der hogatec zu finden.

Die Synergieeffekte liegen auf der Hand: Das Fachpublikum kann seinen Aufenthalt auf dem Düsseldorfer Messegelände doppelt nutzen, die Aussteller aller Veranstaltungen können durch die zeitliche und räumliche Überschneidung mit einem Plus an Besuchern und dadurch an Umsatz rechnen.
Die hogatec 2002 umfaßt wie gewohnt fünf Laufzeittage, vom 6. bis 10. Oktober 2002, das Trio InterMopro, InterCool, InterMeat findet weiterhin an vier Tagen, vom 6. bis 9. Oktober 2002 statt.

Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Mehr Umsatz für Logis-Hotels Die in Frankreich ansässigen Logis-Hotels zählen rund 2.200 Mitglieder und 42.000 Zimmer in Frankreich, Deutschland, Belgien, Luxemburg, den Niederlan...
Wirtshaus Lindenschänke: Säuberung nach Hochwasser... Dresden. „Es hätte schlimmer kommen können", sagt Andrea Engert, Betreiberin des Wirtshauses Lindenschänke in Dresden, „abe...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to friend