x

Hans Haas hört auf

Datum: 03.05.19Quelle: AZ | SZ | Foto: Hans Haas Kochschule | Ort: München |

Nach 29 Jahren im Tantris gibt der Zwei-Sterne-Koch seine Position als Küchenchef auf und freut sich auf die Rente, wie verschiedene Medien berichten. Am 02. Mai gaben der Koch sowie die Inhaber des Tantris dies bekannt.

Neu-Orientierung

Seit 1991 war Hans Haas Küchenchef im Münchner Restaurant und folgte damit auf Eckart Witzigmann und Heinz Winkler. Wer seine Nachfolge antreten wird, ist bislang nicht bekannt. Jedoch kündigten die Inhaber Felix Eichenbauer und seine Frau Sabine an, nach dem Weggang von Hans Haas im Dezember 2020 einige Monate das Tantris geschlossen zu halten und zu erneuern. „Nach einer kurzen Pause läuten wir im Tantris im Frühjahr 2021 einen kulinarischen Neubeginn ein“, versprechen sie.

Freizeit für Sternekoch

Hans Haas hingegen freut sich auf die Rente. So könne er mehr Zeit mit seiner Frau verbringen und sich seiner Bildhauer-Leidenschaft widmen. Neben dem Posten im Tantris soll auch der Betrieb seiner Kochschule eingestellt werden.

Eva Fürst / Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Alfons Schuhbeck feiert 70. Geburtstag Am 2. Mai 1949 wurde der bayerische TV-Koch Alfons Schuhbeck in Traunstein geboren. „Dahoam“ ist er mit seinen Südtiroler Stuben, dem Schubeck`s Orlan...
Holger Stromberg: Essen mit Plan In unserer neuen Rubrik "privat & provokant" in der 24 Stunden Gastlichkeit hat uns Holger Stromberg Rede und Antwort gestanden. Hier schon mal ei...
19. Housekeeping Convention Am 22. und 23. August 2019 findet in der Kultur- und Messestadt Leipzig die 19. Housekeeping Convention statt. Der große Branchentreffpunkt eignet sic...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend