x

Großhandelsumsatz gestiegen

Datum: 29.08.2014Quelle: Destatis Ort: Wiesbaden

Die deutschen Großhandelsunternehmen setzten im zweiten Quartal 2014 nach vorläufigen Ergebnissen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) real 0,3 % mehr und nominal 0,9 % weniger um als im zweiten Quartal 2013.

 

Im Großhandel mit Rohstoffen, Halbwaren und Maschinen (Produktionsverbindungs­handel), der ein Indikator für die Industrieproduktion und den Export ist, lag der Umsatz im zweiten Quartal 2014 real um 1,5 % und nominal um 3,9 % niedriger als im Vorjahresquartal.

 

Im Großhandel mit Konsumgütern (Konsumtionsverbindungshandel) wurde real und nominal mehr als im zweiten Quartal 2013 umgesetzt (real + 2,6 %, nominal + 2,8 %).

 

Im Monat Juni 2014 lag der Umsatz im Großhandel real 0,5 % und nominal 1,7 % unter dem entsprechenden Wert des Vorjahresmonats.

 

Im ersten Halbjahr 2014 setzten die deutschen Großhandelsunternehmen real 1,7 % und nominal 0,2 % mehr um als im entsprechenden Vorjahreszeitraum.

Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Besonders, spritzig Freyburg/Unstrut. Mumm entwickelte zum Auftakt der neuen Kampagne „Hochgenuss“ gemeinsam mit dem Hamburger Mixologen Marcel Baumann fü...
Four Seasons eröffnet in Madrid „¡Hola Madrid!“ heißt es jetzt offiziell für alle Spanien- und Four Seasons-Liebhaber. Die kanadische Luxushotelkette nimmt ab sofort Reservierungen f...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to friend