x

Go for Gold – Go with MKN

Datum: 22.05.19Quelle: MKN | Ort: Wolfenbüttel |

MKN stattet die Wettbewerbsküchen der IKA/Olympiade der Köche aus. Im kommenden Jahr wird parallel zur Intergastra vom 14. – 19. Februar 2020 erstmals auch die IKA/Olympiade der Köche in Stuttgart stattfinden. In zwei Hallen des Internationalen Congresscenter Stuttgart plant der VKD als Organisator das Restaurant der Nationen und 22 gläserne Wettbewerbs-Küchen.

Wettbewerb auf kulinarischen Weltniveau

Die IKA/Olympiade der Köche ist der älteste, größte und vielfältigste internationale Kochkunstwettbewerb der Welt. Voller Leidenschaft feilen professionelle Köcheteams am perfekten Zusammenspiel von Zutaten, Zubereitung und Präsentation. Im fairen Wettstreit entstehen dabei seit 100 Jahren neue kulinarische Trends. Auch 2020 werden rund 2.000 Köchinnen und Köche sowie Patissiers aus über 60 Nationen auf höchstem Niveau gegeneinander antreten und um die begehrten Medaillen kämpfen.

Exclusive Partner: MKN

Und eines steht schon jetzt fest: Auch die nächsten Köche-Olympiasieger kochen mit MKN. Denn MKN ist als Exclusive Partner bei diesem internationalen Kochwettbewerb der Superlative wieder mit dabei. Alle Wettbewerbsküchen werden mit modernster Profikochtechnik made in Germany, made by MKN ausgestattet. Vom multifunktionalen Kombidämpfer und FlexiChef bis zur modularen Kochtechnik steht den Teilnehmern ein hochwertiges Equipment zur Verfügung. Die zahlreichen Teams in unterschiedlichen Disziplinen erhalten somit beste Bedingungen für das schnelle und präzise Arbeiten im Wettbewerb. Schließlich gehen neben dem Geschmack auch Aspekte wie Zeitmanagement, Arbeitsorganisation und Sauberkeit mit in die Bewertung ein. Da ist es gut, wenn man Technik hat, auf die man sich verlassen kann.

Olympisches Feuer bereits entfacht

Die Teilnehmer trainieren intensiv und bereiten sich schon seit Längerem auf die IKA als größte Kochkunstausstellung der Welt vor. Das internationale MKN Köcheteam unterstützt den olympischen Geist und die Vorbereitungen. Teilnehmer und Teams können sich bereits im Vorfeld melden, um Tipps und Tricks zum Umgang mit den Wettbewerbsgeräten zu erfahren.

Eva Fürst / Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Future-Food Algen – schmecken nach Meer und mehr Die Suche nach nachhaltigen natürlichen Lebensmitteln führt ins Meer, genauer gesagt zu den Algen, denn sie sind der kulinarische Zukunftstrend. Bei S...
Insekten als Zukunftsessen Der Naturland-Verband verabschiedet die EU-weit erste Öko-Erzeugerrichtlinie für Insekten. Insektenmehl aus ökologischer Erzeugung kann z. B. als nach...
Grillen ohne Kompromisse BBQ around the clock BBQ ist kein Trend, BBQ ist eine Leidenschaft. Doch womit grillt es sich am besten? Es gilt: intensiv rauchiges BBQ Aroma ist Tr...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von t748c5bc4.emailsys1a.net zu laden.

Inhalt laden

Send this to friend