x
Datum: 12.11.2008Quelle: Ort: Frankfurt/Main

Mit dem Gastro Vision Förderpreis 2009 wurden die Unternehmen ProGes Food GmbH aus Waldalgesheim und die Firma OX-VISION aus Bad Krozingen ausgezeichnet.
Dr. Klaus Paulus von der ProGes Food GmbH überzeugte die Jury mit seinem Nufibra-Sortiment. Es handelt sich dabei um Lebensmittel mit gesundheitlichem Zusatznutzen. Von der Suppe bis zum Dessert sind alle Speisen mit Ballaststoffen angereichert.
Dass in einfachen Ideen manchmal großes Potenzial steckt, zeigt die Firma OX-VISION GbR, die für einen flexiblen Steh-/Gastronomietisch ausgezeichnet wurde. Das Besondere: Der patentierte Tisch steht auch in unebenem und auf steilem Gelände sicher und vor allem mit waagerecht ausgerichteter Tischplatte. Kernstück dieses Tisches ist ein Kugelgelenk zwischen Tischbein und dem dreigliedrigen Tischfuß.

Wie im vergangenen Jahr vergab die Jury außerdem zwei Sonderpreise. Ausgezeichnet wurden die Münchner Cacao Gesellschaft mit ihren aromatisierten Premium-Trinkschokoladen sowie das Unternehmen Schäfer Trennwandsysteme, das sich mit Design-Premiumlinien für den Sanitär- und Wellnessbereich beworben hatte. Die Sonderpreis-Auszeichung berechtigt zur Teilnahme an der Gastro Vision Hamburg vom 13. Bis 17. März 2009.

Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Axel-Uwe Nacken ist neuer Development Director bei... Wiesbaden.  Zur Realisierung ihrer weit reichenden Expansionspläne für die deutsche Alex-Kette hat die Mitchells & Butlers Germa...
Von Achterbahnfahrt bis Froschschenkel Nadine Kirchner Das Gastgewerbe ist eine der führenden Dienstleistungsbranchen hierzulande. Rund 6.200 junge Menschen werden in Baden-Württemberg ...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to friend