x

E.ON verkauft Arena One

Datum: 05.12.2013Quelle: E.ON SE Ort: München

München. E.ON Facility Management hat heute sein Tochterunternehmen Arena One an die DO & CO (Deutschland) Holding GmbH, eine Tochtergesellschaft der DO & CO Aktiengesellschaft mit Hauptsitz in Wien, verkauft. Der Kaufvertrag wurde heute (05.12.13) unterzeichnet, der Vollzug steht noch unter dem Vorbehalt der Freigabe des deutschen Bundeskartellamtes. Arena One war neun Jahre ein Tochterunternehmen des Energiekonzerns E.ON. Wie bereits im Oktober berichtet, stand Arena One im Zuge der Konzentration auf das Kerngeschäft seitens E.ON zum Verkauf.

DO & CO ist ein international agierender Premium-Gastronomiekonzern mit einem Umsatz von über 600 Millionen Euro und Aktivitäten in den Bereichen Restaurants, Lounges, Hotels, Event- bzw. Airlinecatering und Gourmetshops.

Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Azubi-Contest der Selektion Deutscher Luxushotels Beim diesjährigen elften „Azubi-Contest“, dem Wettbewerb für Nachwuchskräfte der Selektion Deutscher Luxushotels überz...
Tiefkühlkost mit hoher Qualität Köln, (dti). Tiefkühl-Produkten ist erneut ihre hohe Qualität bescheinigt worden. Rund 80 Experten der Deutschen Landwirtschaftsgesellschaft (DLG) Fra...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to friend