x

Die schönsten Restaurants & Bars 2019

Datum: 21.03.19Quelle: Callway Verlag | Ort: München

Der Callway Verlag kürte die schönsten Restaurants und Bars 2019. In einem Buch wurden nun die Schönsten der Branche festgehalten und dienen als Inspiration für andere.

Atmosphäre macht ein Ort aus

Bar- und Restaurantführer legen selten das Augenmerk auf die Innenarchitektur oder werfen einen Blick auf Licht, Möbel und Oberflächen. Diese aber sind es, die die Atmosphäre eines Ortes ausmachen. In bequeme Stühle lässt der Gast sich gerne hineinsinken. Gut ausgewählte Leuchten setzen das hervorragende Menü ins beste Licht und überraschende Details heben die Stimmung. Das Interior verrät das Selbstverständnis eines Gastronomie-Betriebes, noch bevor einen Bissen gegessen oder einen Schluck getrunken wird. Um dieses zu würdigen, wurde der Wettbewerb Die schönsten Restaurants & Bars ins Leben gerufen.

Expertenjury aus der Branche

Auslober ist der Callwey Verlag in Zusammenarbeit mit dem bdia Bund Deutscher Innenarchitekten, dem Deutschen Hotel- und Gaststättenverband e. V., der Internorga, Leitmesse für Gastronomie, und den Medienpartnern 24 Stunden Gastlichkeit, B-EAT und dem Architekturmagazin Baumeister. Aufgerufen waren Architekten, Planer und Gastronomen in Deutschland, Österreich und der Schweiz, um ihre besten Arbeiten einzureichen.

Werk über Macher

Die Jury hat in Summe 43 herausragende gastronomische Interior-Design-Konzepte ausgewählt, die in dem nun vorliegenden Jahrbuch Die schönsten Restaurants & Bars 2019 präsentiert werden. Exklusive Geheimtipps, spektakuläre Neueröffnungen wie auch gelungene Umgestaltungen und Renovierungen. Neben den Gastro-Machern würdigt das Werk die Architekten, Planer und Hersteller, ohne deren Ideen und Fähigkeiten die Betriebe nicht zu den Highlights geworden wären, die sie sind. Ergänzend dazu gibt es jede Menge detaillierte Zahlen und Fakten, spannende Hintergrundgeschichten, Grundrisse und Hinweise auf die verwendeten Produkte. Ziel des Buches ist es zudem, bei der Planung und Umsetzung eigener Gastro-Projekte zu unterstützen. Kurzum: Als Kompass durch ausgezeichnete Gastronomie-Projekte ist das Jahrbuch unverzichtbare Pflichtlektüre und Inspirationsquelle für alle Genussmenschen, Gastro-Profis und Architekten.

Die Sieger

Kategorie Restaurant

Der erste Preis ging an Blüchers, Göhren-Lebbin; Innenarchitektur Kitzig Interior Design GmbH, München; Gastronomie Schlosshotel Fleesensee mit Johann Lafer and Guests.

Je eine Auszeichnung erhielten Brasserie Colette Tim Raue, München, Berlin, Konstanz; Innenarchitektur Bruzkus Batek Architekten, Berlin; Gastronomie Brasserie Colette Tim Raue und die Dallmayr Bar & Grill München; Innenarchitektur Alois Dallmayr KG, München, und Lumisol GmbH, München; Gastronomie Alois Dallmayr KG

Kategorie Bar

Der erste Preis ging an die Krypt.bar, Wien; Innenarchitektur Büro KLK, Wien; Gastronomie krypt.bar

Eine Auszeichnung erhielt zudem Flushing Meadows Bar, München; Innenarchitektur Arnold / Werner Architektur und Innenarchitektur, München; Gastronomie Flushing Meadows Bar

Kategorie Bistro & Café

Der erste Preis ging an L.A. Poke, Berlin; Innenarchitektur L.A. Poke / Ester Bruzkus Architekten, Berlin; Gastronomie L.A. Poke

Eine Auszeichnung erhielt zudem Pong Popkultur und Gastro, Düsseldorf; Innenarchitektur Studio Komo, Stuttgart; Gastronomie Pong-Popkultur und Gastro

Innovationen des Jahres

Für besonders innovatives Design wurden außerdem ausgezeichnet:

Bestes Wanddesign: NMC Deutschland GmbH für die dreidimensionale Wandverkleidung „Wall Panels“

Bestes Möbeldesign: Brunner GmbH für den Clubsessel „fina club“

Das Buch

Verena Kaup, Deutscher Hotel- und Gaststättenverband (Hrsg.): Die schönsten Restaurants & Bars. Ausgezeichnetes Gastronomie-Design 2019

232 Seiten, 337 farbige Abbildungen und Pläne,  59,95 Euro. ISBN 978-3-7667-2357-4.

Weitere Infos gibts online.

Eva Fürst / Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Die Lützow Bar kehrt zurück Köstliche Cocktails, ein behutsames und stets auf die Stimmung abgestimmtes Musikkonzept und Easy Drinking auf höchstem Niveau – das ist die neue Lütz...
Projekt MehrWertKonsum Die Verbraucherzentrale NRW unterstützt die Vermeidung von Lebensmittelabfällen. Über 150 Einrichtungen mit Außer-Haus-Verpflegung werden gecoacht, be...
Save the Bee mit Sander Spannende Aktionswochen in den Kanteenie-Schulmensen von Sander. Save the Bees soll den Kindern zeigen, wie wichtig die Bienen für die Umwelt sind. Di...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend