x
covid-ready

Covid-ready: Gäste und Mitarbeiter schützen

Datum: 22.06.2020Quelle: Karlsruher Institut für Technologie | Ort: Karlsruhe

Die Covid-19-Pandemie stellt alle Länder der Welt vor große Herausforderungen. Zu den in der Krise am schwersten getroffenen Bereichen gehört der Tourismussektor. Reisebeschränkungen und Infektionsschutzmaßnahmen führten zu einem drastischen Rückgang der Buchungen; viele Hotels mussten vorübergehend schließen. Aber auch nach dem Lockern der Maßnahmen wird es  dauern, bis die Branche zum normalen Betrieb zurückkehren kann. Reisende werden vorsichtig bleiben und Unterkünfte mit überzeugenden Hygiene- und Schutzkonzepten bevorzugen. Die Initiative Hotel Resilient, eine Ausgründung aus dem KIT, unterstützt große und kleine Hotels auf der ganzen Welt mit ihren neuen „Covid-Ready“-Angeboten dabei, Gäste und Mitarbeiter bestmöglich zu schützen.

Covid-ready: Hilfe zur Selbsthilfe

„Bei Covid-Ready handelt es sich um ein umfassendes Paket mit den Modulen Standards, Software, E-Learning und Zertifizierung“, erklärt Dr. Bijan Khazai, CEO von Hotel Resilient. „Alle Inhalte sind für Hotels kostenfrei und offen zugänglich.“ Die Standards hierzu bestehen aus 50 Schritten, die Prävention und Management von SARS-CoV-2-Infektionen in allen Bereichen abdecken. Von der Zimmerbelegung und -reinigung über den Service in Hotelrestaurants bis hin zu Mund-Nasen-Bedeckung, Abstandsgeboten und Tracing. Anhand einer Self-Audit-Software können Hotels überprüfen, inwieweit sie die Standards bereits erfüllen und was sie tun können, um ihre Konzepte weiter zu verbessern.

Mitarbeiter schulen

Das E-Learning-Modul ermöglicht es den Betrieben, ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter entsprechend zu schulen. Überdies können sich Hotels um eine Covid-Ready Zertifizierung bewerben, die nach außen belegt, dass die Standards erfüllt sind. In die Entwicklung von Covid-Ready sind die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse, internationale Leitlinien und Best Practices aus der Industrie eingeflossen. „Die Initiative Hotel Resilient hat auf ihre umfassenden Erfahrungen in der risikobasierten Evaluierung zurückgegriffen und diese an COVID-19 angepasst“, so Khazai. Anfang der Woche startete Covid-Ready in einer Kooperation mit 75 Hotels in Phuket/Thailand. Hotel Resilient arbeitet auch bereits mit den Tourismusbehörden auf den Philippinen, in Palästina, Ecuador und Panama zusammen, um Hotels in diesen Zielgebieten zu unterstützen.

Benjamin Lemm / Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

10 Euro pro 100 Liter Gaffel Wiess Die Privatbrauerei Gaffel hat eine besondere Aktion für die Gastronomie ins Leben gerufen. Pro 100 Liter Gaffel Wiess, den die Mitglieder der IG Kölne...
Spoontainable spendet essbare Löffel Aufgrund der Schließung von Eiscafés, Restaurants und Catering-Einrichtungen Mitte März, konnten eine Vielzahl essbarer Löffel des Start-ups Spoontain...
Probleme bei Bewertungsportalen Das Bundeskartellamt hat die vorläufigen Ergebnisse seiner Sektoruntersuchung zu Nutzerbewertungen im Internet vorgestellt. Bis zum 31. Juli 2020 best...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von t748c5bc4.emailsys1a.net zu laden.

Inhalt laden

Send this to friend