x
Soforthilfe

Corona-Soforthilfe in Bayern ausgeweitet

Datum: 26.03.2020Quelle: StMELF, Foto: Christian Dubovan on Unsplash | Ort: München

Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber weitet die bayerische Corona-Soforthilfe aus. Nun können auch nichtlandwirtschaftliche Unternehmenszweige wie Urlaub auf dem Bauernhof oder Angebote zur Gemeinschaftsverpflegung Anträge stellen.

Michaela Kaniber,
Bayerische Staatsministerin für
Ernährung, Landwirtschaft und Forsten

Ministerin Michaela Kaniber: „Damit wird das Hilfspaket der Staatsregierung rund. Denn diese Nebenbetriebe können im Einzelfall genauso betroffen sein wie Hotels und Gaststätten.“ Auch sie dürfen keine Touristen mehr als Gäste aufnehmen. Und bei Direktvermarktern und Caterern, die nun mehrere Wochen ihre Klientel wie Kitas und Schulen nicht mehr beliefern können, könnte es ebenfalls zu Liquiditätsengpässen kommen, so Michaela Kaniber. Für solche Fälle besteht nun die Möglichkeit, Sofortgeld zu beantragen. Die Antragstellung auf Soforthilfe ist mit dem entsprechenden Formblatt bei der zuständigen Bezirksregierung zu stellen. Die Hilfe reichen von 5.000 Euro bei fünf Beschäftigten bis zu 7.500 Euro bei zehn Beschäftigten.

Umfassendes Soforthilfe-Programm

Die Bundesregierung hat am 23. März 2020 nach bayerischem Muster eine „Corona-Soforthilfe für Kleinstunternehmen und Soloselbständige“ beschlossen. Diese müsse dann auch landwirtschaftlichen Betrieben offenstehen, fordert die Ministerin. Für coronabedingte Liquiditätsengpässe in der Landwirtschaft sollen dabei neben den Kreditangeboten der Landwirtschaftlichen Rentenbank zusätzlich Soforthilfen des Bundes bereitstehen. Bayern plant deswegen, auch dieses Soforthilfeprogramm des Bundes wie schon das Bayerische Soforthilfeprogramm über die Regierungen abzuwickeln. Für das Bundesprogramm müssen die Beteiligungsmöglichkeit der Landwirtschaft sowie die genauen Umsetzungsvorgaben zwischen Bund und Ländern noch ausgearbeitet werden. Der Zeitpunkt für eine Antragstellung ist derzeit noch nicht bekannt.

Benjamin Lemm / Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Longstay-Konzept gegen den Totalverlust Um die durch die Coronakrise bedingten Verluste zu minimieren, macht das Holiday Inn Munich East City aus seinem Haus ein Longstay-Konzept. Bis August...
Wo Sie Hilfsgelder beantragen Um die Folgen der Coronakrise aufzufangen, haben Bund und Länder Hilfspakete geschnürt. Doch wie kommt man an die Hilfsgelder? Wir geben einen Überbli...
Krisenbewältigung – Ein Leitfaden Chefs Culinar bietet ein Rezept für die Liquiditätssicherung. Damit soll Betrieben geholfen werden, die Krise nachhaltig zu meistern. Hilfestellung b...
Solidarität schafft Liquidität Die Coronakrise trifft Unternehmer und Selbstständige, die schließen mussten, hart. Einnahmen brechen weg, Verpflichtungen wie Miete etc. bleiben jedo...
Wie Sie Kollegen unterstützen können Während die einen vor lauter Arbeit nicht mehr wissen, wo ihnen der Kopf steht, ist anderen eine Zwangspause auferlegt. Gastronomen und Köche, die auf...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von t748c5bc4.emailsys1a.net zu laden.

Inhalt laden

Send this to friend