x
Datum: 07.03.2002Quelle: Ort: Berlin

Den Anteil mittelständischer Unternehmen mit “umfassenden E-Business-Strategien” will die Regierung in den kommenden drei Jahren auf 20 Prozent erhöhen. Dann sollen auch über 350 Dienstleistungen der Bundesverwaltung online verfügbar sein.

Eine positive Bilanz zieht die Bundesregierung aus der Entwicklung des Internets der vergangenen drei Jahre. “Auf dem Weg zur Informationsgesellschaft hat Deutschland im Vergleich zu den führenden Industrienationen in den letzten drei Jahren einen großen Sprung nach vorne vom Mittelfeld in die Spitzengruppe gemacht”, sagte Müller. Die Zahl der Internetnutzer über 14 Jahre habe sich von Ende 1998 bis Ende 2002 auf über 30 Millionen mehr als verdoppelt. Die Informations- und Telekommunikationsbranche beschäftige mit 822.000 Menschen rund 150.000Arbeitnehmer mehr als noch vor drei Jahren und sei inzwischen zum “Wachstums- und Beschäftigungsmotor” der Wirtschaft geworden.

Nach Auffassung des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI) liegt Deutschland allerdings bei der Nutzung des Internets trotz aller Anstrengungen hinter den führenden Online-Nationen zurück. “Der Online-Standort Deutschland braucht dringend neue Impulse”, sagte BDI-Präsident Michael Rogowski in Berlin anlässlich der bevorstehenden Computer- und Telekommunikationsmesse CeBIT in Hannover.

Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

BEST of Market 2013 … Food-Konzepte Unsere Leser haben entschieden und die 36 Besten des Außer-Haus-Markts gewählt. Im Rahmen der Internorga wurden diese in zwölf Kategor...
Weltmeister der Sommeliers für Bier ist Stephan Hi... Am 10. September fand in München die 5. Weltmeisterschaft der Sommeliers für Bier statt. Stephan Hilbrandt aus Deutschland konnte sich dabei...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to friend