x
Datum: 28.04.2004Quelle: Ort: München

Im Rahmen der Südbayerischen Meisterschaften für Brauer und Mälzer, die von der Städtischen Berufsschule für das Hotel-, Gaststätten- und Braugewerbe in München ausgerichtet wird, nahmen 30 Azubis im 3. Ausbildungsjahr teil. Die Grundvoraussetzung waren schulische Leistungen, die besser als die Note 2 waren.

Die zwölf Besten aus der Vorausscheidung mussten eine schriftliche Prüfung ablegen und ein Weissbier Export in der schuleigenen Lehr- und Versuchsbrauerei einbrauen. Jeder hatte die Menge von 1,5 Hektoliter herzustellen.

Geehrt wurden Andreas Brunner von der Münchner Augustiner Brauerei auf Platz 3, Florian Süss von der Kneitinger Brauerei Regensburg belegte den 2. Platz und als Sieger aus dem Wettbewerb ging Martin Lechler von der Paulaner Brauerei, München, hervor.
Die einzige weibliche Teilnehmerin, Monika Schütze von der Bischofshof Brauerei, Regensburg, belegte einen achtbaren 4. Platz.

Die Südbayerischen Meisterschaften haben dieses Jahr zum zweiten Mal stattgefunden.

Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Der Bierpreisindex 2016 Der Bierpreisindex 2016 stützt sich auf Daten aus 70 Städten weltweit und vergleicht dabei die Durchschnittspreise der bekannten lokalen Bie...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to friend