x
Boot Camp der H-Hotels Colourbox

Boot Camp der H-Hotels

Datum: 16.08.2018Quelle: Inhalt: H-Hotels; Bild: Colourbox | Ort: Bad Arolsen

Eine Ausbildung fürs Leben. Die H-Hotels bereiten ihren Nachwuchs auf die Zukunft in der Hotellerie vor. So fand vom 1. bis 4. August 2018 das dritte Boot Camp der H-Hotels im H+ Hotel Leipzig-Halle statt. Dies bedeutete für 79 junge Menschen aus 19 Nationen den Auftakt ihrer Karriere in der Branche.

Die Berufsstarter im Alter zwischen 16 und 34 Jahren trafen sich an ihrem ersten Arbeitstag in Halle zum viertägigen Boot Camp der H-Hotels, um sich gegenseitig kennenzulernen. Der erste Tag stand mit einer Begrüßung samt Überreichung kleiner Schultüten, einer Unternehmenspräsentation und einem gemeinsamen Abendessen ganz im Zeichen des gegenseitigen Kennenlernens. An den Folgetagen erhielten die Berufseinsteiger durch kleine Schulungen und Trainings erste Eindrücke ihres neuen Arbeitsbereichs. So sollen sie gut gewappnet in die Ausbildung in den jeweiligen Hotels starten. Das Boot Camp der H-Hotels, das bei den Teilnehmern sehr gut ankam, fand in diesem Jahr bereits zum dritten Mal statt.

Berührungsangst nehmen

Neben der HACCP und Arbeitssicherheitsschulung wurden die Auszubildenden und dualen Studenten in fachpraktischen Themen geschult. Diese umfassten Arbeiten am Tisch, Service am Gast, gastorientierter Umgang sowie Housekeeping geschult. Erste Fragen der Branchen-Neulinge wurden von den Profis beantwortet. So gaben Sie den Neuen Sicherheit mit auf den Weg, sodass nun alle gut gewappnet in den Berufsalltag starten. Um neben der Arbeit den Spaß nicht zu kurz kommen zu lassen, gab es ein entsprechendes Rahmenprogramm. Nach einer Beach Challenge am Cospuder See grillten alle Teilnehmer gemeinsam. Und an der hoteleigenen Strandbar relaxten alle und tauschten sie sich bei selbstgemixten Cocktails aus.

„Der lockere Rahmen nimmt den jungen Berufsstartern die Berührungsangst und zeigt ihnen, was Teamarbeit heißt. Unter spielerischen Bedingungen werden sie mit den professionellen Aufgaben vertraut, die an ihren Arbeitsplätzen auf sie warten. Das Boot Camp der H-Hotels bietet somit das optimale Fundament für einen guten Start in die ersten Wochen der Ausbildung“, erläutert Sarah Sigloch, Vice President Human Resources bei den H-Hotels.

Julia Schreiter / Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

H-Hotels.com verstärkt Präsenz in München Mit einem H2 Hotel im Münchner Norden und einem Hyperion Hotel an der Autobahnauffahrt zur Münchner Messe verstärkt H-Hotels.com seine Präsenz in der ...
H-Hotels wachsen weiter Nachdem die H-Hotels Gruppe auch 2016 ihren Wachstumskurs fortsetzen konnte, steht nun der weitere Ausbau der Eigenmarken auf der Agenda des Familienu...
Kochschmiede formt Köche Wie Betriebe qualifizierten Nachwuchs bekommen, ist vor allem im gastronomischen Bereich die Gretchenfrage der vergangenen Jahre. Sodexo hat mit der K...
Azubi-Premiere im The Fontenay Am 1. August 2018 haben sieben Auszubildende im Hotel The Fontenay ihre Ausbildung begonnen. Vorab lernten sie im Rahmen von drei Einführungs-Tagen ni...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend