x
BGN

BGN warnt: Corona-Abzocker unterwegs!

Datum: 04.06.2020Quelle: Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe | Foto: Colourbox.de | Ort: Mannheim

Auch in Corona-Zeiten gibt es sie – Betrüger, die aus der Krise finanzielle Vorteile schlagen wollen. Ein Mitgliedsunternehmen der Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe (BGN) berichtet jetzt von den Anrufen eines Herrn Schneider, der sich ganz konkret als Mitarbeiter der BGN ausgebe und dann Hygieneprodukte wie Mund-Nasen-Schutz, OP-Masken oder Desinfektionsmittel zum Kauf anbiete – „mit Nachdruck“, wie der Unternehmer anschaulich beschreibt.

Diesen Herrn Schneider kennt man bei der Berufsgenossenschaft allerdings nicht. „In keinem Fall rufen wir Mitgliedsbetriebe an und verkaufen irgendetwas am Telefon“, sagt Präventionsleiterin Isabel Dienstbühl und warnt deshalb ausdrücklich davor, sich auf diese Angebote einzulassen.
In der Vergangenheit hatten andere Anrufer Unternehmer bedrängt, Verbandskästen, Schilder, Feuerlöscher und ähnliches zu kaufen. Oft wird bei Anrufen dieser Art Druck aufgebaut mit dem Hinweis auf angeblich geänderte Arbeitsschutzregelungen oder wie aktuell die Corona-Regelungen.

Die Berufsgenossenschaft beauftragt weder eigene Mitarbeiter noch Dritte damit, am Telefon kostenpflichtige Angebote zu machen.

Wenn Zweifel bestehen: Die Präventions-Hotline der BGN beantwortet unter 0621/4456-3517 alle Fragen, ob ein Anruf oder ein Schreiben tatsächlich von der BGN in Auftrag gegeben wurde.


Wie Sie sich hygienetechnisch vorbereiten müssen, erfahren Sie hier.

Martina Kalus / Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Restart in der Praxis Für ein verantwortungsvolles Wiederhochfahren der Betriebe in Zeiten der Corona-Pandemie müssen einige Kriterien beachtet werden. Verschiedene Checkli...
Learnings aus dem Shutdown "Es ist für die Betriebe ein Schritt in Richtung Aufatmen", fasst Christian Bauer, Geschäftsführer von Resmio, das aktuelle Stimmungsbild der deutsche...
Münchner Schulköche wenden sich an die Stadt Deutschlandweit findet das Schulleben weiterhin verhalten statt – Schulmensen können ihren Betrieb daher nur langsam wieder aufnehmen. Weitere Umsatze...
Starkes Pfingstwochenende für a&o „Pfingsten war immens wichtig“, fasst Phillip Winter, CMO a&o Hotels und Hostels, zusammen, „nicht nur ein starkes Wochenende, sondern ein lebensw...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von t748c5bc4.emailsys1a.net zu laden.

Inhalt laden

Send this to friend