x
Datum: 12.04.2001Quelle: Ort: Hamburg

Hamburg. Dass Feinkostprodukte nicht nur auf Brot und Brötchen gut schmecken, zeigt das neue Konzept aus dem Hause BEECK, das ab April mit einer Promotion für den Einzelhandel an den Start geht. “Gut drin, gut drauf!” ist das Motto dieses Konzeptes, das den Endverbraucher mit neuen Verzehrideen für BEECK Frische Creationen überrascht. Aus den Frischen Creationen können durch die Kombination mit Basis-Produkten wie Blattsalate oder Kartoffeln im Handumdrehen tolle Snacks und Hauptgerichte gezaubert werden und eröffnen so dem Verbraucher neue Verzehranlässe.

“Gut drin” sind die Frischen Creationen von BEECK eine köstliche Füllung für Pitabrot-Taschen, Wraps, Tacos oder Pfannkuchen. “Gut drauf” eignen sie sich z.B. als krönende Ergänzung zu Pasta, Ofenkartoffeln, Reis oder frischem Blattsalat. Je nachdem worauf man gerade Appetit hat, kann man kombinieren, ergänzen oder auch verfeinern – der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt. BEECK Frische Creationen sind kalt und warm ein Genuss. Schnell und einfach können sie, z.B. mit knackigem Salat, kalt kombiniert, aber auch für die Zubereitung warmer Speisen in der Mikrowelle oder Pfanne erwärmt (nicht kochen!) werden.

Kunden an der Bedientheke werden ab April 2001 durch attraktive POS-Materialien und nationale Verkostungsaktionen auf diese neuen Verzehrideen für BEECK Frische Creationen aufmerksam gemacht. “Probieren geht über Studieren” ist auch hier das Motto, mit dem BEECK über die Verkostung im direkten Kontakt Kunden anspricht und zum Kauf animiert. Die POS-Materialien – appetitanregende Rückwandposter, Preisschildaufstecker, Thekenaufkleber, Thekenaufsteller für aktuelle Angebote sowie Rezeptkarten mit Ideen und Tipps für die Zubereitung – visualisieren auf einen Blick das vielseitige und leicht umzusetzende Konzept.

Ab dem 2. Mai neu im Sortiment und als Basisprodukt auf das Konzept “Gut drin, gut drauf!” abgestimmt sind Weizentortillas in den Geschmacksrichtungen “Natur” und “Spinat & Kräuter”. Sie lassen sie sich mit den Frischen Creationen füllen und zu fantasievollen Wraps aufrollen. Sie sind als Frischeprodukt in Bestelleinheiten von 6 x 12 (Spinat & Kräuter) bzw. 12 x 12 Stück (Natur) erhältlich und können den Großgebinden zur Weiterverarbeitung einzeln entnommen werden. Für ein problemloses Handling beim Verkauf und dem Essen aus der Hand sorgen “Tütchen”, die die Wraps auf dekorative Weise umhüllen und zusammenhalten – Standfestigkeit inbegriffen.

Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Für Schulverpflegung mit Genuss: die gradgenau reg... Oberderdingen. Das 2006 gegründete Catering-Unternehmen „Nibelungenland" ist auf die Versorgung von Schulen und Kindergärten spez...
Mondelez Deutschland: Offizielle Umfirmierung Bremen. Aus Kraft Foods Deutschland wird Mondelez Deutschland. Ab dem 29. April firmieren nun auch die deutschen Ländergesellschaften von Mondele...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von t748c5bc4.emailsys1a.net zu laden.

Inhalt laden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to friend