x
Die Amano Gruppe nutzt den Lockdown, um ein neues Standbein zu etablieren; Die Marke Henry's Challah Sandwiches soll das Take-away-Angebot bereichern.

Amano Gruppe startet neues Konzept

Datum: 07.04.2021Quelle: Amano Group/Joseph Restaurant | Ort: Berlin

Anlässlich des Lockdowns denken viele Gastronomien um und setzen auf ein Angebot von Take-aways. Die Amano Gruppe möchte nun noch einen Schritt weitergehen. Mit Henry’s Challah Sandwiches bringt sie eine neue Marke auf den Markt. Damit hat das Unternehmen eine Marke entwickelt, die für einzigartige israelische Sandwiches steht. Diese werden im Berliner Restaurant Joseph in der Friedrichstraße angeboten.

Das Besondere an den Sandwiches (siehe Bild rechts) ist das Brot, ein Challah, ein jüdischer Hefezopf. Dieses gibt es derzeit in drei unterschiedliche Sorten, mit gezupften Rindfleisch und Aioli, gezupften Huhn mit Tahina oder vegetarisch mit frittiertem Blumenkohl und Hummus. Jede Woche gibt es außerdem ein Special-Challah.

Neben den Sandwiches gibt es auch andere Take-away-Gerichte, darunter ein Shuk-Salat aus Blumenkohl, Karotten und Kohlrabi sowie ein Tel Aviv-Schnitzel mit Salat und Harissa. In Gläsern mit Schraubverschluss werden zudem spezielle Take-away-Drinks angeboten, mit denen das Lebensgefühl Tel Avis nach Berlin gebracht wird.

Henry’s Challah Sandwiches will besonderes Take-away-Angebot bieten

Entwickelt wurde die Marke vom langjährigen Amano-Mitarbeiter Henry, der auch Namensgeber des Produktes wurde. Während des Lockdowns suchte er Ideen, um das Take-away-Angebot einzigartig zu machen. Inspiriert wurde er vor allem auf der Culinary Tour, die Ariel Schiff mit einem Teil des Teams regelmäßig nach Tel Aviv unternimmt und auf denen er vor allem einen Einblick in die moderne israelische Marktküche bekommen hat.

Es ist geplant, die Sandwiches auch in den anderen Outlets anzubieten, sobald der Lockdown vorbei ist. Zudem ist es denkbar, die Marke auch außerhalb der Amano-Standorte zu platzieren.

Redaktion 24 Stunden Gastlichkeit

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Die neue Kaffee & Co. ist da Wann können wir in puncto Kaffee von Qualität sprechen? Bevor diese Frage beantwortet werden kann, muss erst definiert werden, was unter Qualität zu v...
Schweinshaxen für dahoam Schweinshaxen gehören zu Bayern wie das Bier und die Berge. Auch im Schneider Bräuhaus in München zählen sie zu den beliebtesten Gerichten. Allerdings...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend