x

60 Jahre Hühnersuppe

Datum: 08.04.2014Quelle: Achenbach Ort: Sulzbach

Seit 60 Jahren ist das Unternehmen Achenbach erfolgreich am Markt. Zum Jubiläum legt das Unternehmen das Produkt in besonderer Verpackung auf, mit dem 1954 alles angefangen hat: klare Hühnersuppe.

Die Hühner für das Nostalgie-Produkt kaufte der junge Unternehmensgründer Rudolf Achenbach damals noch von den Bauern der Region und verarbeitete sie zu einer Suppe, die auf eine entsprechende Konzentration reduziert wurde. In 800 ml fassenden Konservendosen, die im Wasserbad sterilisiert wurden, war dieses Produkt jahrelang haltbar. Aus den Geflügellebern, die bei der Schlachtung der Hühner anfielen, entwickelte der Unternehmer wenig später das erste Geflügelleber-Parfait.

Die Hühnersuppe war eine Erfolgsgeschichte, da sie aufgrund ihrer geschmacklichen Qualität und Ergiebigkeit von Küchenchefs der Gastronomie gern und oft als Basisprodukt oder zur Abrundung so manch eigener Suppen-Kreation verwendet wurde.

Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Weg von der Tonne! Noch bis zum 30. September läuft die Bewerbungsphase für den „Zu gut für die Tonne! – Bundespreis für Engagement gegen...
Bierabsatz geht zurück Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, haben die in Deutschland ansässigen Brauereien und Bierlager somit im ersten Halbjahr 2017 ru...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to friend