x
Datum: 20.04.2000Quelle: Ort:

Bonn. Vor 30 Jahren hat die Genossenschaft Deutscher Brunnen (GDB) die Perlenflasche eingeführt. 239 deutsche Mineralbrunnen verwenden diese ökologisch vorbildliche Mehrwegflasche für Mineralwasser und Erfrischungsgetränke. Einheitliche Flaschen und Kästen werden also von den verschiedenen Brunnenbetrieben für zahllose Produkte eingesetzt.

Heute wird der Großteil aller Mineralbrunnengetränke in „Perlenflaschen“ ausgeliefert. Zur Zeit sind 1,7 Milliarden Flaschen und 190 Millionen Kästen im Umlauf. 99 Prozent aller verkauften Perlenflaschen kommen zu den Brunnenbetrieben zurück, werden dort gereinigt oder aussortiert. Jede Flasche wird im Durchschnitt 50mal wiederbefüllt.

Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Nassauer Hof hat neuen Eigentümer Wiesbaden. Mit Wirkung vom 1. Januar 2001 hat das Luxushotel "Nassauer Hof" in Wiesbaden einen neuen Eigentümer. Im Zuge der Konzentration auf das Ker...
Leitung des Management des Feierabendhauses Das Kultur- und Veranstaltungshaus wurde 1956 vom Kölner Architekten Karl Hell gebaut und zählt zu den herausragendsten Bauwerken der 50er Jahre. Mit ...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to friend