x
Datum: 25.07.2001Quelle: Ort: Meckenheim

In allen Küchenbetrieben ist Hygiene eine wesentliche Vorraussetzung dafür, dass Speisen in einwandfreier Qualität hergestellt werden können. Hygienisch richtiges Verhalten setzt entsprechendes Wissen voraus. Neben mikrobiologischen Grundlagen und Verderbnis- und Krankheitserregern, die lebensmittelbedingte Erkrankungen auslösen, werden im neuen aid-Heft bautechnische und räumliche Vorraussetzungen für ein hygienisches Arbeiten beschrieben und die notwendigen Reinigungs- und Hygienemaßnahmen für die gesamte Produktionskette vorgestellt. Ausführlich dargestellt werden außerdem die Lebensmittelhygiene-Verordnung sowie das Infektionsschutzgesetz, und es gibt praktische Hinweise zur Durchführung von Mitarbeiterschulungen, die Zusammenstellung wichtiger Hygieneregeln und Hinwise auf lebensmittelhygienische Normen und Hygieneleitlinien.

aid-Heft “Küchenhygiene für Profis”, A4, 48 S., Best.-Nr. 61-3132, ISBN 3-8308-0157-2, 7,00 DM .

Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

INTERNORGA: Heifo Der Ford Transit Custom, von Heifo zum Kühltransporter ausgebaut, glänzt mit zahlreichen Finessen: angefangen von der spritzwassergesch...
Darf’s ein bisschen weniger sein? Im Bundesland Bayern gehen jährlich 1,3 Mio. t Lebensmittel verloren. Wenn Lebensmittel im Müll landen, ist auch die Energie, die für d...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to friend