x
Frank Marrenbach Brenners

Marrenbach wechselt zu Althoff

Datum: 27.02.2020Quelle: Oetker Collection | Ort: Baden-Baden

Die Oetker Collection hat bekanntgegeben, dass ihr langjähriger CEO, Frank Marrenbach, das Unternehmen Ende April verlassen wird und als Geschäftsführender Gesellschafter zu Althoff Hotels wechselt. Zum 01. Mai 2020 übergibt Frank Marrenbach seine Aufgaben als CEO der Oetker Collection an Dr. Timo Grünert, der seit 2009 als CFO und Co-Geschäftsführer des Unternehmens verantwortlich zeichnet. Zu Beginn des Jahres hatte Frank Marrenbach bereits seine Aufgabe als Hoteldirektor des Brenners Park-Hotel & Spa in Baden-Baden an Henning Matthiesen übertragen.

Dr. Heino Schmidt, Generalbevollmächtigter der Oetker-Gruppe und Beiratsvorsitzender der Oetker Collection, erklärt: „Wir nehmen die Entscheidung von Herrn Marrenbach, die Oetker Collection zu verlassen, mit großem Bedauern zur Kenntnis. Herr Marrenbach hat unsere Hotelgruppe in den letzten 23 Jahren seines Wirkens entscheidend geprägt und maßgeblich zu ihrer erfolgreichen Entwicklung beigetragen. Gleichwohl verstehe ich, dass Herr Marrenbach mit dem Wechsel seinem ausgeprägten Wunsch folgen kann, die Geschäftsführertätigkeit mit einer direkten unternehmerischen Beteiligung zu verbinden. Der Beirat und die Familie Oetker möchten Herrn Marrenbach für seine langjährige und erfolgreiche Tätigkeit ihren außerordentlichen Dank aussprechen und wünschen ihm für seine neuen Aufgaben alles erdenklich Gute.“

Im Hinblick auf die anstehende Nachfolgeregelung kommentiert Dr. Heino Schmidt: „Es ist ein sehr gutes Gefühl, dass wir mit der Nominierung von Dr. Timo Grünert einen reibungslosen Übergang an der Unternehmensspitze sicherstellen können. Herr Dr. Grünert ist bereits seit 2005 für die Oetker Gruppe tätig und hat die Oetker Collection in den letzten zehn Jahren in enger Zusammenarbeit mit Herrn Marrenbach aufgebaut und geführt. Das Hotelportfolio und die Unternehmenskultur tragen bereits heute auch seine Handschrift.“

Florian Harbeck / Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Küchenhilfen machen Karriere Der Mangel an qualifizierten Fachkräften in der Gastronomie-Branche wird immer akuter. Sodexo, mit über 200 Cateringbetrieben und 40 Großküchen einer ...
Highlights der Internorga 2020 Den kompletten Marktüberblick über neue Produkte, Trends und Innovationen von morgen schon heute entdecken – das können Gastronomen, Hoteliers, Bäcker...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend