x

Sie haben noch Resturlaub?

Datum: 01.12.2016Quelle: TripAdvisor; Foto Ort: Needham (USA)
Schmuddelwetter, kalt und dunkle Tage. Da will man doch am liebsten die Koffer packen und in warme Gefilde verreisen. Glück hat – wer noch Resturlaubstage verbrauchen kann. TripAdvisor hat nun die die beliebtesten deutscher Reisender sowie die dazugehörigen Durchschnittskosten für eine Woche Urlaub (Hotel, Flug, Verpflegung, Touren) zwischen Januar und März 2017 vorgestellt. Außerdem wurde auch die günstigste Woche ermittelt. Am preiswertesten fliegt man nach Mallorca. Thailand und die Kanaren sind jetzt mit ihrem milden Klima sehr gefragt.

Beste Reisezeit März

„Gute Nachrichten für alle, die 2017 noch ein paar Tage Resturlaub abbauen wollen: Laut unserem Winterurlaubs-Report ist der März die günstigste Reisezeit für sieben der Top 15-Ziele der Deutschen. Asien lockt hier mit Temperaturen um die 30 Grad und die Kanaren mit angenehmen 22 Grad. Wer zeitlich flexibel ist, kann bei einer Buchung auf TripAdvisor bis zu 16 Prozent sparen“, sagt Susanne Nguyen, Presseverantwortliche bei TripAdvisor.

Favoriten bei den Fernzielen
• Thailand steht in der Gunst der deutschen Reisenden besonders hoch, kein anderes Land kommt in der Top 15-Liste öfter vor. Dabei überzeugt vor allem Phuket, wo sich die durchschnittlichen Kosten für eine Woche Urlaub auf rund 1.700 Euro belaufen, wenn man in der günstigsten Woche Mitte März anreist. Eine gute Alternative an Westküste Thailands ist Krabi-Stadt. Asien-Fans kommen hier Ende März preiswerter weg.
• Bali ist ebenfalls ein Lieblingsziel der Deutschen, wo ein vergleichbares Urlaubspaket im Durchschnitt rund 1.700 Euro kostet, wenn man dieses Ziel in der Woche vom 13. März anfliegt.

In Europa: Kanaren haben die Nase vorn
• Ebenfalls heiß begehrt, um dem deutschen Winter zu entfliehen, sind die Kanarischen Inseln, allen voran Teneriffa, Gran Canaria und Fuerteventura. Der große Vorteil: Die mittleren Kosten für eine Woche Urlaub – mit Flug, Unterkunft, Verpflegung und Freizeitaktivitäten – belaufen sich auf allen drei Inseln auf zirka 1.500 Euro in der jeweils günstigsten Woche. Die erschwinglichste Zeit sind hier Anfang Januar und Anfang März, wodurch der Planungsspielraum für Reisende entsprechend größer ist.

Beliebte Ziele clever buchen und sparen
• Wer sich für einen Urlaub in der Woche vom 6. März entscheidet, sollte Mallorca anvisieren – die Baleareninsel weist die durchschnittlich niedrigsten Hotelkosten im ganzen TripAdvisor-Report auf und zugleich lockt die Inseln in diesem Zeitraum mit dem höchsten Sparpotenzial – 16 Prozent.
• Nicht zu vergessen Mauritius und New York: Die Destinationen zählen im Urlaubsreport zwar zu den teureren Reisezielen, weisen aber für März respektive Januar in der jeweils günstigsten Woche ein Sparpotential von bis zu zwölf Prozent auf.

 

Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Berlin Partner präsentiert die „Berliner Meisterkö... Berlin. Zum 17. Mal hat die Jury der „Berliner Meisterköche“ die Besten in der Gastronomie der Hauptstadtregion gekürt: Berliner...
Neues Wettbewerbskonzept von HUG Malters. Der 12. HUG-Wettbewerb „Tartelettes Phantasia 2013" steht ganz im Zeichen eines neuen Konzepts: die Bewerber können sich ents...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to friend