x

Der Schulgarten als Lernort (Schulverpflegung Ausgabe 3, 2011)

Ein unterschätzter Allrounder mit hohem Entwicklungspotenzial: Schulgärten können nicht nur fächerübergreifend in den Unterricht eingebunden werden, sondern tragen auch erheblich zur Persönlichkeitsbildung der Lernenden bei. Dorothee Benkowitz, Karlheinz Köhler und Hans-Joachim Lehnert von der Pädagogischen Hochschule in Karlsruhe haben dieses Thema wissenschaftlich untersucht. Lesen hier hier – ergänzend zur Ausgabe 3 der Schulverpflegung – den ausführlichen Artikel.

mehr ...

Send this to friend