x
Datum: 12.02.2010Quelle:

Wiesbaden. Nach vorläufigen Ergebnissen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) wurden im Jahr 2009 in Deutschland 54,9 Millionen Übernachtungen von Gästen aus dem Ausland in Beherbergungsstätten mit neun oder mehr Betten und auf Campingplätzen gezählt. Das war ein Minus von 3% gegenüber 2008. Damit fiel die Zahl der Übernachtungen von Gästen aus dem Ausland zum ersten Mal seit 6 Jahren.

Die Gesamtzahl der Übernachtungen (368,9 Millionen) sowie
die Übernachtungen von Gästen aus dem Inland (314,0 Millionen) blieben 2009
dagegen nahezu unverändert. Differenziert nach Betriebsarten sank die Zahl der
Übernachtungen in der Hotellerie 2009 gegenüber dem Vorjahr um 1% auf 216,4
Millionen. In den Vorsorge- und Rehabilitationskliniken blieb die
Übernachtungszahl mit 45,7 Millionen nahezu konstant. Lediglich die übrigen
Betriebsarten konnten einen Zuwachs von 2% auf 106,8 Millionen Übernachtungen
verzeichnen. Bei diesen handelt es sich überwiegend um Ferienunterkünfte, wie
zum Beispiel Campingplätze, Ferienhäuser und -wohnungen sowie Erholungs- und
Ferienheime. Im Monat Dezember 2009 stieg die Gesamtzahl der
Gästeübernachtungen mit 21,9 Millionen um 2% gegenüber dem entsprechenden
Vorjahreszeitraum. Davon entfielen 18,1 Millionen Übernachtungen auf
inländische Gäste (+ 2%) und 3,8 Millionen auf Gäste aus dem Ausland (+ 5%).

Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kreative Krisenkonzepte Der Leiter des Kasinos der Nürnberger Versicherung, Max Kellermann, ist nicht nur bekannt für kreative Aktionswochen, sondern setzt auch Akzente mit e...
Die Highlander, Die Geschichte der schottischen Cl... Berlin. Wenn Sie schon immer wissen wollten, wer an der Seite von "Bravehart" Wallace kämpfte, wo und wann der legendäre Rob Roy wirklich starb, we...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to friend