x
ProWein

ProWein 2020 verschoben

Datum: 02.03.2020Quelle: Messe Düsseldorf/ProWein | Foto: Messe Düsseldorf, Constanze Tillmann | Ort: Düsseldorf

Die Messe Düsseldorf verschiebt die ProWein 2020. In enger Abstimmung mit allen beteiligten Partnern wird zeitnah über einen alternativen Messetermin beraten, um größtmögliche Planungssicherheit zu garantieren. Die Verschiebung betrifft auch die parallel stattfindende Aktion “ProWein goes city”.

Die Entscheidung erfolgt auf Empfehlung des Krisenstabs der Bundesregierung, bei der Risikobewertung von Großveranstaltungen die Prinzipien des Robert-Koch-Instituts zu berücksichtigen. Aufgrund dieser Empfehlung und der zuletzt deutlich gestiegenen Zahl von Infizierten auch in Europa hat die Messe Düsseldorf die Lage neu bewertet. Hinzu kommt die Verunsicherung zahlreicher Aussteller und Besucher der ProWein und die komplizierte Reisesituation insbesondere für internationale Kunden.

Werner M. Dornscheidt, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Düsseldorf GmbH: „Unsere Kunden, Partner und Mitarbeiter vertrauen uns. Nicht nur, was die professionelle und erfolgreiche Abwicklung internationaler Großveranstaltungen in Düsseldorf angeht. Dieses Vertrauen können sie auch dann in uns haben, wenn wir kritische Lagen im Sinne ihrer Sicherheit entscheiden.“

„Diese Entscheidung ist allen Beteiligten nicht leichtgefallen“, so Thomas Geisel, Oberbürgermeister der Stadt Düsseldorf und Aufsichtsratsvorsitzender der Messe Düsseldorf GmbH. „Aber die Verschiebungen zum jetzigen Zeitpunkt sind für die Messe Düsseldorf und ihre Kunden angesichts der immer dynamischeren Entwicklungen erforderlich.“

Martina Kalus / Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

IHIF Berlin 2020 abgesagt Aufgrund der weltweiten Besorgnis über den Ausbruch des COVID-19 (Coronavirus) kündigt der Veranstalter Questex heute an, dass das International Hospi...
Update: ITB 2020 abgesagt! ++ Update vom 28.02.2020 20:15 Uhr ++ Die ITB Berlin 2020 findet nicht statt. Aufgrund der zunehmenden Verbreitung des neuartigen Coronavirus COVID-1...
Krisenstab debattiert Corona-Gefahr Die Ausbreitung des Coronavirus hat zu Unstimmigkeiten zwischen Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) und Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) gefü...
Corona-Tipps für Arbeitgeber Durch das neuartige Coronavirus herrscht seit wenigen Tagen in Europa und Deutschland eine neue Situation, die unter anderem zu einzelnen Absagen von ...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von t748c5bc4.emailsys1a.net zu laden.

Inhalt laden

Send this to friend