x

Neues in der Bar

Datum: 08.03.2017Quelle: Inhalt und Bild: Geenex food Ort: Buchholz i.d.N.
Ob in der Gemeinschaftsverpflegung, der Hotellerie oder Gastronomie – ein Vending-Bereich hat überall Platz und bietet Potenzial für Extra-Umsatz. Speziell für diesen Markt hat das Unternehmen Geenex unter dem Markennamen Sally nun zwei neue Produkte auf den Markt gebracht, die sich auch für die Verwendung in der Minibar eignen.

„Crackers“ sind knusprige Reis-Cracker mit Käsegeschmack, gewürzt mit Senf, Tomaten-und Knoblauchpulver.

Die gerösteten Erdnüsse sind mit Honig ummantelt und anschliessend mit Meersalz bestreut. Die neu entwickelte Kombination süß und salzig bietet sich an, um zusätzliche Umsätze zu generieren.

Mittlerweile umfasst das Snack-Portfolio 22 Sorten. Die Sally-Dosen sind vakuumverpackt und halten den Inhalt bis zu drei Jahre frisch.

Halle B1. OG, Stand 204

www.sally.de

Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Lebensmittelallergien und -unverträglichkeiten Durch die Zunahme der Allergien in den letzten Jahrzehnten wird dieses Thema in der Gemeinschaftsverpflegung und der Gastronomie immer aktueller. Dies...
Das neue Wein-Griechenland in Berlin Der oinos oder krasi, zu deutsch Wein, wurde erst von den Griechen in größeren Mengen produziert und als Handelsware in die Kolonien im Mittelmee...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend