x

Genussvolle Premiere

Datum: 31.01.2020Quelle: Messe Stuttgart | Fotos: Messe Stuttgart, IKA Olympiade der Köche, Aktas | Ort: Stuttgart

Vorträge, interaktive Workshops, Verkostungen: Die Intergastra hat 2020 wieder einiges zu bieten und erfreut sich einer stärkeren Nachfrage als noch vor zwei Jahren. Grund für das Wachstum sind zahlreiche Neuaussteller sowie die IKA/Olympiade der Köche – die älteste internationale Kochkunstausstellung. „Sie findet 2020 zum ersten Mal in Stuttgart und parallel zur Intergastra statt“, erklärt Ulrich Kromer, Geschäftsführer der Messe Stuttgart. Zwischen dem 15. und 19. Februar präsentieren rund 1.400 Aussteller die neuesten Trends im Bereich Küchentechnik, Food, Ambiente und Ausstattung für Hotel sowie Gastronomie, Dienstleistung, Getränke, Eis und Kaffee.

IntergastraKulinarik trifft Kunst

Mit der IKA/Olympiade der Köche, Intergastra und der Gelatissimo finden im Februar drei Großveranstaltungen zeitgleich auf dem Messegelände statt. Damit der Aufbau in der eng getakteten Zeit auf den vorgesehenen Logistikflächen stattfinden kann, muss alles exakt geplant werden. „Ein Rad muss hier ins andere greifen, darüber hinaus müssen wir während der Koch-Olympiade rund 2.000 Köchen, deren Equipment und Küchenausstattungen koordinieren“, sagt Projektleiter Markus Tischberger. Auch alle Lebensmittel müssen an den vier Wettbewerbstagen rechtzeitig an die richtigen Orte geliefert werden. „Die stetigen Anlieferungen für das Gelände und deren Verteilung stellen die größten Herausforderungen dar“, sagt Bernd Weiss, Abteilungsleiter Verkehr und Sicherheit bei der Messe Stuttgart. „Zweimal pro Wettbewerbstag treten neue Mannschaften gegeneinander an, jedes Team bringt Equipment und eigene Kochzutaten mit, die ausgeladen und gelagert werden müssen – und das alles neben dem normalen Messebetrieb.“ Auch der Auf- und Abbau der Wettbewerbsküchen in der Halle C2 muss akkurat geplant werden. Vorgesehen sind 22 vollausgestattete Profi-Küchen.

Besucher haben in den Hallen C1 und C2 die Möglichkeit, den mehr als 2.000 internationalen Köchen aus über 70 Ländern beim Kochen über die Schulter zu schauen, sie beim Zubereiten der rund 8.000 internationalen Menüs anzufeuern und die Gerichte aus aller Welt selbst zu probieren. Unter dem Motto #dabeiseinistalles kämpfen Köche-Teams vier Tage lang um Medaillen. Es werden in jedem Wettkampf je nach Punktestand Gold-, Silber- und Bronzemedaillen vergeben. Bei der Gesamt-Siegerehrung am Ende entscheidet die Gesamtpunktzahl, wer Olympiasieger wird.

Newcome

Start-up-Gründer, Jungunternehmer und Business-Erfinder können wieder die Newcome (Halle 1 und 7) nutzen, um ihr Geschäftsmodell der Fachwelt zu präsentieren, es auf den Prüfstand zu stellen und Branchenkontakte zu knüpfen. Aber auch Wettbewerbe wie der Intergastra Innovationspreis oder der Elevator Pitch – eine dreiminütige Konzeptpräsentation vor einer Fachjury – ermöglichen Jungunternehmern, ihre Expertise unter Beweis zu stellen.

Intergastra

Outdoor

Die Sonderschau Outdoor. Living. Ambiente geht nach erfolgreicher Premiere in 2018 dieses Jahr in die zweite Runde. Aussteller der R+T, Weltleitmesse für Rolladen, Tore und Sonnenschutz präsentieren im Rothauspark ihre innovativen Sonnen- und Wetterschutzsysteme. Hier wird gezeigt, wie Außenflächen zu jeder Jahreszeit und bei allen Wetterlagen komfortabel genutzt werden können.

Getränkeparadies

In Halle 9 präsentieren Aussteller neben Spirituosen, Wein, Bier und Wasser auch alkoholfreie Getränke, Säfte, Smoothies und Energy Drinks. Zudem können sich Besucher über Dienstleistungen, Ausschankanlagen sowie Barausstattung und -zubehör informieren. Einen Schwerpunkt nimmt der Wein in all seinen Facetten ein. Neben den Präsentationen des badischen Weins und der Weinheimat Württemberg feiert 2020 der Themenbereich für österreichische Weine Premiere. 24 Winzer aus der Alpenrepublik stellen im Restaurant im Westen Weinraritäten vor.

Gelatissimo

Parallel findet die Gelatissimo, eine Fachmesse für handwerklich hergestelltes Speiseeis, auf dem Messegelände statt. Hier treffen sich Gelatieri, Eisdielen- und Café-Besitzer sowie Gastronomen um sich über neueste Techniken, Rohstoffe, modernes Equipment und mögliche Vertriebskonzepte für ihr Geschäftsmodell zu informieren. Ein Trendthema ist gesundheitsbewusste Ernährung: Neben veganem Speiseeis zeigen die Aussteller auch biologische sowie zuckerfreie Sorten. Klassische und neue Eissorten ergänzen neben abwechslungsreichen Toppings und Waffeln das Branchenangebot auf der Messe. „Wer das Handwerk der Speiseeisherstellung erlernen will, findet hier das entsprechende Netzwerk. Zudem geben italienische Eisprofis erstmals ihr Fachwissen in Live-Shows an die Besucher weiter,“ erklärt Markus Tischberger, Projektleiter der Gelatissimo und Intergastra.

Aktuelle Branchenthemen und Trends stehen auch bei den Fachmagazinen 24 Stunden Gastlichkeit, GVMANAGER, firstclass, Schulverpflegung, Kaffee & Co. sowie streetfood business an erster Stelle. Hier können sich Hoteliers, Gastro-Verantwortliche und Küchenleiter über den Tellerrand hinaus informieren. Sie finden unseren Gemeinschaftsstand in Halle 1, Stand F01. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Martina Kalus / Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Four Seasons eröffnet in Madrid „¡Hola Madrid!“ heißt es jetzt offiziell für alle Spanien- und Four Seasons-Liebhaber. Die kanadische Luxushotelkette nimmt ab sofort Reservierungen f...
Bundeswettbewerb Ökologischer Landbau Für ihren Mut, mit Tatkraft und Unternehmergeist neue Wege zu gehen, wurden in diesem Jahr wieder drei außergewöhnliche Betriebskonzepte mit dem Sieg ...
11. Teamcup der Systemgastronomie Um einen hohen Standard zu halten, ist Arbeitsteilung sowohl im Service als auch in der Küche sehr wichtig. Schon die Auszubildenden lernen dies in ih...
Bake to the roots Gäste mögen es hausgemacht – vom Geschmack bis zum Look. Wie sich diese Anforderungen mit Convenience-Backwaren vereinen lassen? Erlenbacher hat die L...
Die neue 24 Stunden Gastlichkeit ist da! Die erste Ausgabe unserer 24 Stunden Gastlichkeit im Jahr 2020 ist da! Auch in dieser Ausgabe finden Sie wieder branchenrelevante Themen, die Ihnen un...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend