x
Auf den Fine Food Days Cologne zeigte Köln sein großes kulinarisches Potenzial. Mit dabei: Silver Fern Farms aus Neuseeland.

Feiertage der Spitzenküche

Datum: 22.09.2022Quelle: Silver Fern Farms | Ort: Dunedin

Vom 21. August bis zum 4. September zeigte sich auf den Fine Food Days Cologne zum dritten Mal das große kulinarische Potenzial, das Köln zu bieten hat: Herausragende  Köche und Gastronomen luden in die besten Restaurants und andere spektakuläre Locations in und um Köln ein.

Nachhaltigkeit im Fokus

Auch Silver Fern Farms, Neuseelands führender Hersteller von Hirsch-, Rind- und Lammfleisch aus ganzjähriger Weidehaltung, war bereits zum dritten Mal als Premium-Partner dabei. Besonders passend war das diesjährige Veranstaltungsmotto „Nachhaltigkeit“, denn diese ist bei Silver Fern Farms in jedem einzelnen Herstellungsschritt fest verankert:

Neuseelands grasbasiertes System schont die natürlichen Ressourcen und benötigt kaum intensive landwirtschaftliche Praktiken, sodass die Umweltbelastung minimiert wird. Die Farmer nutzen den natürlichen Reichtum an Regenwasser, um Gras zu züchten und das Wachstum des Viehbestands an die natürliche Wachstumskurve des Grases anzupassen.

Kitchenparty Deluxe

Den Auftakt der Fine Food Days bildete die ausgebuchte Kitchenparty Deluxe in der „Strassenkicker Base“ von Lukas Podolski.

Am gutbesuchten Verkostungsstand von Silver Fern Farms zeigten sich die Besucher beeindruckt vom unglaublich zarten und mageren Hirschfleisch und vom Reserve Beef: Nur die besten vier Prozent des neuseeländischen Rindfleischs aus Grasfütterung dürfen mit diesem Premium-Label verkauft werden.

Genuss über den Dächern von Köln

Am 29. August präsentierte Silver Fern Farms sich Journalisten, Foodbloggern und führenden Köchen wie Deutschlands jüngster Sterneköchin Julia Komp in der Eventlocation KölnSKY. Der atemberaubende Blick aus über 100 Metern Höhe wurde nur noch vom exklusiven Rahmen der Veranstaltung getoppt:

Der neuseeländische Koch und Hirschfleisch-Botschafter Shannon Campbell integrierte neben dem Fleisch von Silver Fern Farms auch die neuseeländischen Premium-Produkte der Eventpartner Villa Maria Wines, Egmont Manuka Honey und JAZZ™ Äpfel in ein spektakuläres 5-Gänge-Menü. Auch beim ausverkauften Gourmet-Event am Abend begeisterte Shannon Campbell 60 Gäste mit dem Reserve Beef und Hirschfleisch von Silver Fern Farms aus neuseeländischer Grasfütterung.

Abschlussevent im Grandhotel Schloss Bensberg

Für einen gelungenen Abschluss sorgte schließlich die Abschlussgala am 4. September im Grandhotel Schloss Bensberg, einem der führenden Hotels weltweit, dessen Restaurant Vendôme seit mittlerweile 20 Jahren der 3-Sterne-Koch Joachim Wissler führt:

Hier konnten sich die Gäste sowohl beim Empfang als auch beim anschließenden Galadinner von der herausragenden Qualität des roten Fleisches von Silver Fern Farms überzeugen.

Silver Fern Farms

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Grünes Wissen für Gastronomen #spürbargrün Er ist Buch-Autor, Geschäftsführer und schreibt für die 24 Stunden Gastlichkeit: Balázs Tarsoly. Balázs Tarsoly bringt 15 Jahre Erfahrung in der M...
Videotutorial: So klappt Mehrweg Muss jeder und immer Mehrweg ab 2023 anbieten? Bepfandung – ja oder nein? Und was genau ist anders beim Reinigen von To-go-Geschirr? Das alles beantwo...
Aktiv gegen Lebensmittelverschwendung #spürbargrün... Unter dem Motto „Mit gutem Essen Schule machen – Wir retten Lebensmittel“ ruft die Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung Bayern im Rahmen der T...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend