x

Eine für alles

Datum: 18.03.2017Quelle: Inhalt: Evo-Water; Foto: flo Ort: Heroldstatt, Hamburg
Im Bereich Evosoda kooperiert Evo-water mit Zerica, dem italienischen Hersteller für Wasserspender. Seit Anfang des Jahres ist Evo-water alleiniger Vertriebspartner für Deutschland. Auf der Internorga hat das Unternehmen Auftisch-, Untertisch- sowie Standgeräte der Marke Zerica im Gepäck.
 
Gänzlich neu auf der Messe zeigt Evo-water den evosoda Gemini Juice. Neben Sprudelwasser und stillem Wasser kann das Gerät bis zu vier verschiedene Geschmacksrichtungen an Fruchtsaft aus Konzentrat erzeugen. Dies geschieht ohne Mischkammer, was zu einem verbesserten Hygienestandard führt: die Bildung von Biofilm wird verhindert, es bleiben keine Reste im Behälter und auch die Zugabe von Chlor ist nicht notwendig. Die Maschine ist über die 5 Drucktasten einfach zu bedienen und die Ausgabe kann in Karaffen oder Gläsern erfolgen. Auch die Dosiermenge kann voreingestellt werden. Bis zu 3 Liter pro Minute Ausgabemenge schafft die evosoda Gemini Juice.

Die Konzentration der Fruchtsäfte ist einfach regulierbar und auch die Geschmacksnoten sind unkompliziert austauschbar. Das mit Edelstahl verkleidete Gerät ist auf einfache Installation und minimale Wartung ausgelegt. So können die Dosierdüsen und Ausläufe durch einfaches Durchspülen gereinigt werden.

 
 
 

Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Johannsen führt Mars Drinks Jens-Christian Johannsen ist mit sofortiger Wirkung General Manager für Mars Drinks Deutschland und Frankreich. Seit Anfang des Jahres war er neben C...
Besondere Domain für Berlin Das Unternehmen dotBerlin vertreibt „Berliner-Domains“. Sprich: nach dem dortigen Kauf einer Domain steht am Ende der eigenen Adresse (URL...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend