x
BWT Water+More HOGA

BWT zeigt die besten Baristas Deutschlands

Datum: 09.01.2019Quelle: BWT water+more Ort: Nürnberg

Nürnberg ist vom 13. bis 15. Januar Austragungsort der Deutschen Kaffeemeisterschaften. Deutschlands wichtigster Coffee-Contest ist eingebettet in die HOGA 2019, eine der „Big Three“ der bedeutendsten deutschen Fachmessen für das Gastgewerbe. Während die besten nationalen Baristas und Latte-Artists um die Meistertitel kämpfen, gibt es am Stand von Platin-Sponsor BWT water+more einen echten Latte-Art-Champion zu erleben. Daniel Gerlach hostet das verblüffende Coffee-Cupping des Wasseroptimierungsspezialisten und lässt sich dabei auch nicht von den Coffeemonstern aus dem Konzept bringen. Die sympathischen Charaktere aus Kaffeeflecken aus der Feder von Künstler Stefan Kuhnigk findet man ebenso am Stand von BWT water+more wie passgenaue Lösungen und brandneue Technologien für die Gastronomie. Für Kaffeewasser in Barista-Qualität.

Coffee-Professionals und Akteure aus Hotellerie, Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung erwartet in der Messe Nürnberg eine ganz besondere Atmosphäre. Die Challenges der Deutschen Kaffeemeisterschaften der Speciality Coffee Association (SCA) sorgen für Spannung, heiße Action und verführerische Aromen in den Messehallen. In diesem Jahr kommen außerdem noch mehr Röster, Baristas und namhafte Hersteller von Kaffeemaschinen und Zubehör auf die HOGA als je zuvor, um ihr Angebot zu präsentieren und mit Neuheiten aufzuwarten.

Unterstützer seit der ersten Stunde

Als Unterstützer der ersten Stunde der nationalen und internationalen Barista-Community ist BWT water+more erneut Platin-Sponsor und exklusiver Wasserpartner der Deutschen Kaffeemeisterschaften 2019. Die Kooperation mit Baristas und Kaffee-Kennern aus aller Welt gehört bei den Wasseroptimierern seit Anbeginn zur Unternehmensgeschichte. „Wir sind 2005 mit dem Ziel angetreten, Lösungen zu entwickeln, mit denen jeder optimales Wasser für die Kaffeezubereitung produzieren kann. Ohne großen Aufwand und überall auf der Welt“, berichtet Dr. Frank Neuhausen, Geschäftsführer der BWT water+more Deutschland GmbH. „Was haben wir also als Allererstes getan und tun es noch heute? Wir sprechen mit den Praktikern, mit denen, die mit Kaffee Geld verdienen und die wissen, worauf es bei einem hervorragenden Kaffee wirklich ankommt – mit Baristas, Kaffeehausbetreibern und Coffee-Artists rund um den Globus.“ Der intensive Austausch trug schnell Früchte. Als erster Hersteller von Wasserfiltern weltweit legte BWT water+more einen ebenso hohen Wert auf die Sensorik des Wassers wie auf den Maschinenschutz und brachte Systemlösungen auf den Markt, die schnell vom Geheimtipp unter Coffee-Professionals zum Must-have in den  Coffee-Communities avancierten.

Sponsor für Qualität

In der Stunde des Sieges der Deutschen Barista- und Latte-Art-Meisterschaften 2019 wie auch im gesamten Wettbewerb ist BWT water+more an der Seite der deutschen Coffee-Pro-Elite. Als Platin-Sponsor der Championship und exklusiver Wasserlieferant für sämtliche Challenges. Nicht zum ersten Mal optimiert BWT water+more mit seinen Filterlösungen das Wasser für die SCA-Contests. „Das Wasser ist hier natürlich sehr wichtig“, erklärt Torsten Schumann, Vertriebsmitarbeiter Deutschland Süd-Ost bei BWT water+more. „Weil beste Kaffees ihr volles Aroma nur in optimalem Wasser entfalten, machen wir das Leitungswasser vor Ort in Nürnberg startklar für die Wettbewerbe.“

Ein starkes Team

Die Kaffeeexperten von der SCA und die Wasserspezialisten von BWT water+more verbindet seit jeher eine starke Partnerschaft. Ebenso lange unterstützt das Unternehmen Veranstaltungen des Spezialitätenkaffee-Verbandes. „Mit diesem Engagement möchten wir den Akteuren der Spezialitätenkaffee-Szene unseren Dank für den wertvollen Austausch zum Ausdruck bringen und den Menschen etwas zurückgeben. Wettbewerbe wie diese halten die Coffee-Community und damit das Angebot an hervorragenden Kaffees lebendig und sind eine wichtige Motivationsquelle und oft Karrieresprungbrett für Nachwuchs-Coffee-Artists. Daher freuen wir uns, die Kaffeemeisterschaften auch in diesem Jahr wieder supporten zu können“, unterstreicht Dr. Frank Neuhausen.

Den Coffeemonstern hat die Stunde geschlagen

Am Stand SCA02 von BWT water+more in Halle 3A ist jede Menge los. Zum Beispiel die Coffeemonster von Stefan Kuhnigk. Sie kommen klein, lieb und niedlich daher. Oder sie sind ganz schön garstig und wollen den Baristas das Leben schwermachen, indem sie ihr Unwesen im Kaffeewasser treiben. Eines haben sie aber alle gemeinsam: Sie sind ebenso große Kaffeefans wie die Besucher der Messe Nürnberg – immerhin sind  die witzigen Wesen aus Kaffeeflecken entstandene kunstgewordene Zeichnungen Mit den Technologien von BWT water+more setzen Anwender jeglichem Spuk in ihrem Wasser ein Ende. Seien es unerwünschte Geruchs- oder Geschmackspartikel, Schwebteilchen oder ein zu hoher Chlor- oder Kalzium-Gehalt.

Florian Harbeck / Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Bayerische Azubis beweisen Kampfgeist Am 14. und 15. Januar werden Bayerns beste Nachwuchs-Köche, Restaurant- und Hotelfachkräfte sowie Hotelkaufleute auf der Fachmesse für Hotellerie, Gas...
Rund um den gedeckten Tisch Beim Thema Tabletop geht es rund um den gedeckten Tisch! Ob Porzellan, Besteck oder Textilien. Auch die Speisekarte sollte sich harmonisch in dieses B...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend