x
BOE International

Fachmesse für Erlebnismarketing

Datum: 12.11.2019Quelle: Westfalenhallen Unternehmensgruppe | Ort: Dortmund

Die BOE International, internationale Fachmesse für Erlebnismarketing, ist am 15. und 16. Januar 2020 wieder Treffpunkt der Event-Industrie. Rund 550 Aussteller aus den Bereichen Event-Veranstaltung und -Ausstattung sowie Messebau präsentieren sich rund 10.000 Fachbesuchern aus Agenturen und Unternehmen. Die Besucher holen sich auf der Messe Fachwissen und profitieren von konzeptionellen Erfolgsrezepten sowie neuen Kontakten.

Die Fachmesse bietet ein anspruchsvolles Rahmenprogramm mit Vorträgen. Zu den Titeln der Themenangebote gehören u.a.:

  • TECHNOLOGY & SCENOGRAPHY-FORUM,
  • SAFETY & SECURITY-FORUM,
  • MICE-FORUM,
  • ACTS ON STAGE
  • DIGITAL FORUM

Auf der BOE kann gleich zu Beginn des neuen Jahres über Projekte und Innovationen gesprochen werden. Darüber hinaus bringt die Messe Nachwuchskräfte in Kontakt mit zukünftigen Arbeitgebern. Fachlicher Träger der BOE ist der FAMAB Kommunikationsverband.

Neu war 2019 das International Festival of Brand Experience (BrandEx). Hier werden bereits am Tag vor der BOE aktuelle Themen der Branche besprochen. Für beide Veranstaltungen gibt es bei Interesse ein kombiniertes Ticket.

mbt Meetingplace wird Teil der BOE International

Die BOE International verdichtet im kommenden Jahr ihr Veranstaltungserlebnis für Fachbesucher und Aussteller. Der hochkarätige „mbt Meetingplace“, der sich als eigenständige Fachmesse für die MICE- und Business-Travel-Branche in München etabliert hat, wird ab 2020 Teil der BOE.

Aussteller aus den Bereichen Hotellerie, Event-Locations, Veranstaltungs- und Geschäftsreisedienstleistungen sowie Destinationen präsentierten seit 2012 ihre Angebote auf der Fachmesse an Standorten in Wiesbaden, Köln, Hamburg, Frankfurt und München. Der letzte eigenständige „mbt Meetingplace“ sollte am 13. November 2019 in München stattfinden und geht nun in die BOE International am 15. / 16. Januar 2020 in Dortmund auf. Ein attraktives Vortragsprogramm mit Themen rund um die Digitalisierung, Nachhaltigkeit, Veranstaltungssicherheit und weiteren Praxistipps liefert Veranstaltungsplanerinnen und Veranstaltungsplanern Ideen und Lösungen für ihren Arbeitsalltag.

Westfalenhallen Unternehmensgruppe GmbH

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Führungswechsel bei Scandic Hotels Die Eröffnung des derzeit jüngsten Scandic Hotels jährt sich zwar erst im Februar 2020, doch schon jetzt blickt das Haus auf eine mehr als positive Bi...
Unternehmensgruppe Prinz von Hessen ausgezeichnet Die Unternehmensgruppe Prinz von Hessen hat Grund zur Freude: Im „Red Dot Award: Brands & Communication Design 2019“ ist es der Unternehmensgruppe...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend