x

Persönlichkeitsentwicklung mit Akzent

Datum: 03.11.2016Quelle: Akzent Hotels; Foto: ebd. Ort: Goslar

Die Nachwuchsgeneration an Akzent Hoteliers kam vom 17. bis 18.10.2016 zum zweiten Treffen der Nachwuchskräfte der Akzent Hotelgruppe im Akzent Hotel Körner Hof in Dortmund zusammen. Die 13 Teilnehmer erlebten ein abwechslungsreiches und Programm mit einem Workshop zum Thema Persönlichkeitsentwicklung.

„Wir stehen seitens der Hotelkooperation begleitend mit Rat und Tat beiseite, um einen Austausch untereinander zu fördern und die Teilnehmer aktiv auf eine erfolgreichere Zusammenarbeit mehrerer Generationen in einem Betrieb vorzubereiten. Das Interesse und die Nachfrage an Treffen der Jungen ‚Akzentler‘ wachsen – die positive Resonanz des ersten Termins Anfang Juni wurde nochmals übertroffen“, erklärt Aline Kuhaupt, Projektleiterin.

Bessere Erkenntnisse der eigenen Stärken und Potenziale
Gemeinsam mit Workshop-Coach Barbara Neutzling setzten sich die Teilnehmer am zweiten Tag mit dem Thema Persönlichkeitsentwicklung auseinander. Der Workshop erzielte eine bessere Erkenntnis der eigenen Stärken, Potenziale und Ziele, um entsprechend erfolgreicher in der Zukunft an der Seite der Eltern im Hotel agieren zu können.

„Das Seminar hat mich unglaublich motiviert. Ich habe mich noch nie so intensiv mit meiner Rolle als Führungspersönlichkeit auseinandergesetzt. Ich dachte sogar, meine sogenannten ‚Soft Skills‘ und die mir wichtigen Werte passen gar nicht so richtig zu meinen zukünftigen Aufgaben. Doch das hat sich nun geändert und ich freue mich auf die Herausforderung“, sagt Carsten Weber, „Junger Akzentler“ vom Akzent Hotel Residenz in Graal-Müritz.

Das Treffen startete am Vorabend bereits mit Vollgas beim Kartfahren, bei dem die Teilnehmer von Anfang an vollen Einsatz zeigten.

www.akzent.de

Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

In ungeahnte Höhen Der Hotel- und Objekteinrichter Fritz Schlecht SHL erhielt den Auftrag für den Innenausbau eines ungewöhnlichen Projekts – dem aquaTurm in...
Schlafen bei van Gogh Zwischen 1888 und 1889 malte der niederländische Maler Vincent van Gogh die drei weltberühmten Ölgemälde mit dem Titel „Schl...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to friend